17. Februar 2017

Meine 5 Online- und Social Media Tipps

Hallo meine Lieben,
 
vor Kurzem habe ich an einem Online- und Social Media Diplomlehrgang teilgenommen, welchen ich total interessant und gut fand. Ich habe definitiv viel für mich mitgenommen, deshalb wollte ich euch heute 5 Tipps aus meinem Lehrgang zusammengefasst geben.
 
1. Google My Business
Man kann kostenlos einen Brancheneintrag erstellen, dieser hat einige Vorteile. Es kommt natürlich immer auf die Branche und die Dienstleistung an, jedoch hilft ein Eintrag auch beim Google Ranking. Des Weiteren sieht das natürlich sehr professionell aus, wenn man nach dem Blog sucht und ein Bild und einige Informationen gleich findet.
Hier könnt ihr innerhalb von 2 Min ein Konto kostenlos erstellen.
 
2. Google Alert
Kennst du Google Alert? Dabei handelt es sich um eine E-Mail-Benachrichtigung zB über ein spezielles Thema oder über dein Unternehmen, falls dieses im Web erwähnt werden sollte. Google Alerts haben jedoch keinen Einfluss auf das Ranking, sind jedoch trotzdem ein wertvolles Instrument.
Auch diese Funktion ist kostenlos - hier kommst du zur Anmeldung.
 
3. Google Trainings
Google bietet sehr oft im Monat kostenlose Trainings zu vielen verschiedenen Bereichen wie zB. AdWords, Remarketing, Produktanzeigen mit Bild auf Google, etc. In Wien findest du hier eine Auflistung über die nächsten Termine. Ich werde bestimmt ein paar dieser besuchen.
 
4. Kostenlose eBooks
Wissen ist bekanntlich Macht, hier findet ihr eine tolle Übersicht über aktuelle kostenlose eBooks über SEO, Online Marketing, Web Design, etc.
 
5. Off-Page / On-Page SEO
Verstehe den Unterschied zwischen Off-Page und On-Page SEO, um diese effizient nutzen zu können. Dieses Diagramm erklärt die Begriffe und die dazugehörigen Instrumente sehr gut. Ein sehr heißer Tipp von mir ist auf jeden Fall die Verwendung von Robots.txt!
 
Ich hoffe die Tipps sind für euch hilfreich :) Lass gerne dein Feedback hier.
 
 
Liebe Grüße