17. Oktober 2011

Review: Labello Med Protection

Beugt trockenen, rissigen Lippen vor und pflegt bereits spröde Lippen mit Labello Med Protection. Die Formel mit Vitamin E spendet Feuchtigkeit, pflegt trockene, eingerissen Lippen und schützt sie vor weiterer Austrocknung. Eine reichhaltige, schützende Schicht versorgt die zarte Haut mit intensiver, langanhaltender Feuchtigkeit. Enthält LSF 15 - schützt vor UVA- und UVB-Strahlen.


Preis: 2,39€
Inhalt: 4,8g/5,5ml
Haltbarkeit: 12M

Positiv:
+ Wirkt schon nach der ersten Anwendung
+ Macht superweiche Lippen
+ Stiftform

Negativ:
- Der Geruch
- Preis

Inhaltsstoffe: Cera Microcristallina, Octyldodecanol, Hydrogenated Polydecene, Ricinus Communis, Cetyl Palmitate, Myristyl Myristate, Polyglyceryl3, Diisosterate, Ethylhexyl Methoxycinnamate, Cetryl Alcohol, Bis-Diglyceryl Polyacyladipate2, Panthenol, c20-40, Alkyl Stearate, Cera Carnauba, Butyrospermum, Parkii, Buxus Chinensis, Tocopheryl Acetate, Aqua, Cera Alba, Bisabolol, Zea Mays, BHT, Parfum, CI 40800


Kaufempfehlung? Für all jene die Carmex-Anhänger sind (sei es der Geruch oder die Wirkung) - auf jeden Fall! Der Vorteil an dem Labello ist jedoch die Stiftform. Meiner Meinung nach pflegt der Med Protection Labello genauso gut wie Carmex, sogar der Duft ähnelt dem von Carmex - jedoch geht der Labello Duft mehr in Richtung Omas Hustenbonbons, Carmex ist da doch mehr Kräutersalben-lastig.

Das Produkt wurde mir freundlicherweise von Beiersdorf zum testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank nochmals dafür!

1 Comment

zanyrich18. Oktober 2011 um 03:02

Interessanter Review, hab diesen Stick noch nicht irgendwo im Laden gesehen. Allerdings habe ich mit Labello immer nur schlechte erfahrung gemacht. Denke also das ich lieber beim Carmex bleibe, den es ja auch in Stiftform seit neuestem gibt. Vom Preis sind die beiden ja ungefähr gleich. :)

antworten

Leave a commentVielen Dank für deinen Kommentar! ♥

Falls du eine Frage hast, die mit dem Post nichts zu tun hat, kannst du uns gerne eine E-Mail an diorella.j@hotmail.com schicken!

Achtung: Fragen in Kommentaren werden immer als Kommentar beantwortet :)