29. Juni 2016

Nu3 Insider Club | Happy & Healthy Box

Ich habe euch in diesem Post schon über das Konzept der Box vorgeschwärmt und erzählt. Gestern kam die Happy & Healthy Box auch bei mir an, ihr wisst gar nicht wie sehr ich mich gefreut habe. Ich liebe es, neues auszuprobieren und kennen zu lernen.

So sah der Inhalt der aktuellen Box aus, diesmal war der Inhalt nicht wie sonst immer vielfältig, ein Matcha Coco Mix hätte um ehrlich zu sein auch gereicht. Aber mal sehen wie es mir schmeckt. Sollte es gut sein, werde ich dieses Statement zurücknehmen und froh sein einen kleinen Vorrat zu haben. :D

Nu3 Matcha Coco Mix
Hochwertiger Mix aus Matcha und Kokosblütenzucker. Einen Stick laut Nu3 in 50ml Wasser auflösen und anschließend in 200ml heiße Milch oder Drink einrühren. Ich bin schon sehr darauf gespannt, werde es auf jeden Fall heiß und kalt ausprobieren. Ich berichte euch auf Instagram (diorellasbeautyblog) mehr.

Feines Pulver aus gekeimtem, braunem Reis. Reich an pflanzlichem Protein, essenziellen Aminosäuren und mit weniger als 1% Fett. Laktose- und glutenfrei sowie frei von Farbstoffen, Süßstoffen und Aromen. Geeignet für: Smoothies, Shakes, Kochen und Backen. Kannte ich bisher noch gar nicht, auch interessant es mal auszuprobieren. Soweit ich es nicht falsch verstanden habe, ist Reis Protein auch Vegan.

Für Veganer und Rohköstler geeignet, laktose- und glutenfrei. Zart schmelzend und nussig im Geschmack. Geeignet als Brotaufstrich oder zum Verfeinern von Currys oder Smoothies. Ich bin ein großer Kokosfan und freue mich schon sehr darauf das Mus auszuprobieren.

Kohlenhydratfreie Alternative zu Zucker. Ein Fläschchen reicht zum Süßen von bis zu 40 Litern Flüssigkeit. Geeignet zum Verfeinern von Drinks, Backwaren und Desserts. Mein erster Gedanke war > Joghurt. Ich kann mir gut vorstellen das es im Naturjoghurt mit Früchten sehr gut mundet. 

Falls ihr gerne dem Nu3 Insider Club beitreten möchtet, könnt ihr dies gerne hier tun.

Was war in eurer Nu3 Insider Box?
Welches der Produkte gefällt euch am meisten?



*PR Samples
weiterlesen

25. Juni 2016

Meine Lieblinge - Blush & Highlighter

Hallo meine Lieben,

vor Kurzem habe ich euch meine Top 5 Lieblingsbronzer präsentiert, und da dieser Post sehr gut bei euch ankam, wollte ich dieses um meine Lieblinge aus dem Segment Blush und Highlighter erweitern! Ich muss ehrlich gestehen, dass ich eigentlich nicht so viele Blushes habe! Deshalb wusste ich auch sofort, welche ich zu meinen Favoriten auserkoren kann. 

Nämlich folgende Blush Produkte: 
Flormar Wild Collection CW92
Ich liebe den Blush, weil er sehr matt und deckend ist. Des Weiteren lässt er sich gut verarbeiten und hält lange auf den Wangen. 

Flormar Blush-on P115
Wie ihr sehen könnt liebe ich dieses Duo! Beide Produkte werden sehr oft von mkr verwendet! Das Blush ist dem Coralista sehr ähnlich und die Farbangabe ist TOP. 
L' Oréal Blush Sculpt
In Kombination mit einem Bronzer und Highlighter sieht dieser Blush soo schön aus. Ich liebe das knallige Pink. 
Highlighter

The one and only MAC Soft & Gentle
Dieses Produkt stand so lange auf meiner Wunschliste, bis mir meine Freundin diesen geschenkt hat. Ich denke ich muss nicht viel über das Produkt erzählen, dazu gibt es gefühlte 3 Miollionen Blogposts.
Sephora Rose Pink 
Auch ein sehr geliebtes Produkt von mit, wie ihr sehen könnt. Das Produkt habe ich mir in Paria gegönnt und trage es momentan zu selten! Muss ich dringend ändern. Aber er wird immer mein Liebling bleiben!

Golden Bronzer Moonglow
In dem Bronzer befindet sich dieser schöne rose Highlighter, den ich am Liebsten mag. Leider wird er bald leer werden :( Aber eine Neuanschaffung nur für ein Viertel des Produkts zahlt sich nicht aus.

Flormar Blush-on P115 (siehe oben)
Ich liebe nicht nur den Blush, sondern auch den Highlighter abgöttisch. Dieser ist im Vergleich zu den anderen sehr beäunlich, deshalb kann man in auch als Bronzer verwenden. Dieses Schmuckstück ist stets in meiner Reisetasche dabei :)

Was sind eure Lieblinge? 


Liebe Grüße,



weiterlesen

24. Juni 2016

What's In My Make Up Travel Bag

Wenn man verreist neigt man oft dazu, Sachen mitzunehmen die man wirklich nicht braucht oder geschweige denn verwenden wird. Ich habe bisher immer so viel Zeug mit mir herumgeschleppt. Denn man weiß ja nie, wann man etwas gebrauchen kann, dachte ich mir immer. Vor allem was Make Up angeht, da hatte ich immer zwei Kosmetiktaschen vollgepackt, was total unsinnig war. Im Urlaub oder auf Kurzreisen schminkt man sich ja auch wie sonst immer, und da wird man nicht plötzlich Produkte die schon seit Jahren im hintersten Eck der Schublade liegen verwenden. Believe me. Mittlerweile habe ich den Dreh raus und weiß was ich einpacken muss, diese Produkte möchte ich euch heute kurz vorstellen.

Maybelline Color Elixir Gloss in Mauve Mystique: Einen Lipgloss sollte man zur Not immer dabei haben. Manchmal möchte man einfach keinen Lippenstift tragen oder nur ein wenig Farbe und was pflegendes. In dem Fall greife ich immer zum Color Elixir da er mir auch ein wenig Leben ins Gesicht zaubert und nicht einfach nur blank aussieht. 
Catrice Prime and Fine Mattifying Powder in 010 Translucent: Das beste Puder überhaupt, übrigens hat er innen einen Spiegel was auf Reisen immer ein Pluspunkt ist.
Urban Decay Naked Skin Concealer in Fair: Ein wahnsinnig toller Concealer mit starker Deckkraft der weder sich absetzt oder caky aussieht. Endlich habe ich den perfekten Concealer für mich gefunden. Dadurch das er einen Applikator hat müsst ihr nicht einen zusätzlichen Pinsel mitnehmen. Das bedeutet, mehr Platz in eurer Kosmetiktasche!
Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomade in Taupe: Eyebros on Fleek! Damit bekommt ihr echt die schönsten Augenbrauen hin. Dadurch das der Tiegel so klein ist, erweist es sich als sehr praktisch wenn ihr nicht viel Platz habt.
Catrice All Matt Plus Foundation in 010 Light Beige: Neben der Indefectible 24h Matt Foundation ist die All Matt Plus eine meiner liebsten. Sie mattiert sehr schön und hält auch sehr lange. Anders als bei L'oreal gibt es bei Catrice auch hellere Farbtöne.
Essence Lash & Brow Gel Mascara: Ein Augenbrauengel kann man immer gut gebrauchen, das ist in der Drogerie meiner Meinung nach das beste Brow Gel.
Max Factor Smokey Eye Drama Kit in 03 Sumptuous Gold: Eine handliche Palette mit vier sehr hübschen Lidschatten.
Urban Decay Eyeshadow Primer Potion: Wenn ihr eine Luxusprobe eines Primer habt dann würde ich den mitnehmen. Die Primer Potion verwende ich aber schon sehr lange und bin auch sehr zufrieden damit.
Benefit Hoola Bronzer: Hier ist es auch super das der Bronzer sehr kompakt ist und ebenfalls einen Spiegel eingebaut hat.
MAC MSF in Soft & Gentle: Leider habe ich keinen handlichen Highlighter, da alle ziemlich gleich groß oder größer sind. Für Alltaglooks ist er aber perfekt, deshalb darf Soft & Gentle mit.
MAC Lipstick in Peach Blossom: Mein Go-To Lippenstift, und der zu allem passt ist Peach Blossom. Und Mädels, glaubt mir, ihr braucht nicht mehr als 2 Lippenstifte. Wirklich nicht! :D
Max Factor Compact Blush in 25 Alluring Rose: Alluring Rose ist so ein zauberhafter Blush der wirklich zu allem passt. Solltet ihr keinen Platz für einen Highlighter haben, dann nehmt ruhig einen Blush mit Schimmer mit. Das ersetzt ein wenig den Highlighter und ihr seht nicht allzu matt aus.
Primer, Gesichtspflege, Reinigungsprodukte sind am besten in Reisegröße mitzunehmen. 
Essence Lipliner in 11 In The Nude: Da ein Lipliner nie fehlen darf nehme ich gerne einen von Essence mit. Sie lassen sich leicht spitzen und sollte er mal verloren gehen, ist es halb so wild. 

Shop the Make Up


Was nehmt ihr immer auf Reisen mit?
Packt ihr auch immer zu viel ein?



*Dieser Post beinhaltet Affiliate Links
weiterlesen

22. Juni 2016

Drogerie Starter Kit

Auch wenn ich ein großer Fan von High End Beauty Produkten bin, schlägt das andere Teil meines Herzens ebenfalls für Drogerieprodukte. Welche Produkte zu meinen heiß begehrten Favoriten zählen und was in jedes Starter Kit gehört möchte ich euch heute zeigen.

Lidschatten

Lidschatten-technisch finde ich ist die L'oreal La Palette Nude eine tolle Palette für den Alltag. Für mehr Glamour kann ich euch das Max Factor Smokey Eye Drama Kit empfehlen, da die Palette grundsätzlich nur aus schimmernden Lidschatten besteht. Wenn es mal schnell gehen muss, oder auch als Base um einen anderen Lidschatten zu intensivieren, sind dafür die 24h Color Tattoo Eyestudios von Maybelline echt zu empfehlen. Wenn ihr total auf Schimmer und Glitzer steht kann ich euch das Eye Sorbet von Essence empfehlen. 


Teint

Müsste ich mich für ein Drogerieprodukt entscheiden dann würde die Wahl auf das Prime and Fine Mattifying Powder von Catrice fallen. In ein Starter Kit gehört meiner Meinung nach auch ein guter Bronzer dazu und da finde ich das S-he Stylezone Bronzing Powder echt toll. Was Blushes angeht hat man in der Drogerie eine riesige Auswahl. Ich kaufe meistens Blushes aus den Essence LE'S da sie preislich und qualitativ sehr gut sind.

Ihr wisst ja wie sehr ich den Blush Luminoso von Milano liebe, vor allem den Glow welchen er zaubert. Die Compact Blushes von Max Factor haben einen ähnlichen Effekt und sind zum Glück leicht erhältlich. Ein beinahe Dupe zum Studio Fix Concealer von MAC ist für mich die Catrice Camouflage Cream. Der Concealer hat eine wirklich hohe Deckkraft und hält auch sehr lange. Der einzige Unterschied ist, dass die Camouflage Cream etwas cremiger in der Konsistenz ist als der Concealer von MAC.



Für die Indefectible 24h Matt Foundation von L'oreal Paris könnte ich eine Lobeshymne singen. Meiner Meinung nach ist das die perfekte Foundation für diejenigen mit einer Misch/Öligen Haut. Die Foundation mattiert, hat ein Satin Finish und hält sehr lange.

Mittlerweile kann man in der Drogerie auch schöne Highlighter finden, jedoch kann ich den Hardcore Fans unter euch den Liquid Metal Eyeshadow in 020 Gold'n'Roses von Catrice empfehlen.  Ich bin mir nicht sicher ob er auch aus dem Sortiment geht, falls ja, legt ihn euch unbedingt zu! Der Schimmer ist so hübsch! 


Augen

Meine absolute Lieblingsmascara ist die Miss Manga von L'oreal Paris. Sie zaubert länge, Volumen, dichte und trennt - alles was ich von einer perfekten Mascara erwarte. Eyeliner auftragen geht einfach mit dem Super Liner von L'oreal Paris und ist für Anfänger sehr gut geeignet. Zum Augenbrauen fixieren verwende ich schon seit Jahren die Lash & Brow Gel Mascara von Essence, wenn es schnell gehen muss ist der Catrice Eyebrow Filler mein Retter in Not.


Lippen

Als ich angefangen habe mich zu schminken waren Lippenstifte von Catrice meine liebsten und das sind sie immer noch. Die besten matten Lippenstifte sind für mich persönlich die 14h Lipsticks von Maybelline. Wenn wir schon bei matt sind, machen wir mit Lip Creams weiter. Die Soft Matt Lip Cream von Manhattan hat die angenehmste Formulierung und auch eine sehr schöne Farbauswahl. 

Wenn es um die Haltbarkeit von Lipliner geht spielen die X-Treme Last Lipliner von Manhattan ganz weit vorne mit. Auch wenn sie nicht die günstigste Alternative sind, finde ich das eine Investition in einen guten Lipliner nicht verkehrt ist. 

Zum Schluss möchte ich über meine liebsten Lipglosse sprechen. Die XXXL Glosse von Essence sind ja die OG's wenn es um Lippenprodukte in der Drogerie generell geht. Sie sind günstig, es gibt eine große Auswahl an Farben und die Qualität ist ziemlich solide. Sollte euch aber Tragekomfort und eine intensive Farbabgabe wichtig sein, dann kann ich euch die Color Elixir Glosse von Maybelline echt ans Herz legen. 


Shop the Make Up

Welche Produkte gehören eurer Meinung in ein Starter Kit?


*Dieser Post enthält Affiliate Links.
weiterlesen

19. Juni 2016

Shopvorstellung Badeperle: Bomb Cosmetics

Habt ihr schon etwas von Bomb Cosmetics gehört? Ich kannte bislang nur die Kerzen da ich sie öfters schon bei BIPA gesehen habe. Neben Kerzen hat die britische Marke auch Seifen, Badebomben und Pflegeprodukte. Bomb Cosmetics legt ebenfalls wie LUSH auf natürliche Inhaltsstoffe viel Wert darauf. Viele der Produkte sind übrigens auch Vegan.

Bomb Cosmetics bekommt ihr auch Online im Shop Badeperle.

Diese Körperbutter enthält ätherische Öle von Rosen und Ylang Ylang. In Strawberries & Cream ist 30% Shea Butter und Kokosöl enthalten. Dadurch ist die Bodybutter sehr reichhaltig, jedoch vereinfacht die Butter-Mousse Konsistenz den Auftrag. Der Duft erinnert mich an ein cremiges Erdbeerjoghurt mit Rosen Akzenten. Die Butter ist Vegan, kostet 9,60€ und enthält 250g.

Anscheinend hatte ich an dem Tag wohl großen Hunger auf Erdbeeren. Die Badepraline soll nach Erdbeere, Schlagsahne, Jasmin und Ylang Ylang duften. Das tut sie auch! Leider besitze ich wie ihr wisst keine Badewanne, und kann keine richtige Review zur Badepraline abgeben. Sie fühlt sich aber sehr reichhaltig an und mit den süßen Herzblättern ist sie ein wahrer Hingucker. Die Praline kostet 3,60€ und enthält 30g.

Ich liebe Zitrusdüfte und Lemon Meringue duftet unfassbar realistisch und frisch, ich habe mich in den Duft sofort verliebt! Die Seife enthält Öle von May Chang und Ylang Ylang und wirkt anregend und sinnlich. Lemon Meringue ist Vegan, kostet 3,60€ und enthält 100g.

Die Duftkerze ist mein absolutes Highlight. Ich liebe Duftkerzen und Candy Cane ist eine ganz besondere Kerze. Sie duftet nach Weihnachten, Vanille, Karamell und Zucker auch ein wenig wie Zuckerwatte. Die Aufmachung finde ich übrigens besonders hübsch! Candy Cane ist Vegan, kostet 10€ und enthält 200g.


Kennt ihr Bomb Cosmetics?
Wenn ja, was ist euer liebstes Produkt?

*PR Samples
weiterlesen