Mittwoch, 29. Oktober 2014

Douglas Color Expert im Test

Hallo meine Lieben,

wie ich euch bereits vor ein paar Tagen in dem Post "In meinem Postfach" berichtete, durfte ich und ein paar andere österreichische Blogger den Douglas Color Expert testen!

Problem: Ich glaube fast keine Frau traut sich online "einfach so" Make-up zu bestellen, welchen sie nicht vorher mehrmals im Shop ausprobiert hat. Grund dafür ist natürlich, dass viele unterschiedliche Hersteller auch unterschiedliche Bezeichnungen haben. Und man sich im Prinzip nie sicher ist, ob die Farbbezeichnung oder das angegebene Bild tatsächlich der Farbe des Make-ups entspricht. 
Lösung: Aber Douglas hat es geschafft dieses Problem zu lösen. Die Lösung heißt: Douglas ColorExpert. Douglas hat eine Color Matrix entwickelt, die 90 Farbnuancen unterschiedlicher Helligkeit umfasst und zwischen kühlen und warmen Farbtönen differenziert. Diese kann mittels Douglas Color Card ermittelt werden. 

Nun komme ich zur wichtigsten Frage, wie bekomme ich eigentlich die Douglas Color Card?

Die Douglas Color Card bekommt ihr kostenlos in allen Douglas Filialen und bei Douglas.at mit den folgenden Gutschein-Code: Teint 
Artdeco Gesichtsmake up - Nr. 3 entspricht Douglas Color Code C311
Isadora Bronzing Powder Nr. 48 entspricht Douglas Color Code C210


Wie funktioniert die Douglas Color Card?
1. Ihr benötigt für die Anwendung ein Smartphone, die Douglas Color Card und die Douglas App. 
2. Die Douglas App könnt ihr kostenlos herunterladen und ihr müsst dann zum Bereich Douglas Color Expert.
3. Dann erscheint das obige Bild mit den drei Punkten die eingescannt werden müssen.
4. Jetzt haltet ihr die Douglas Color Card waagrecht (bitte nicht den QR Code bedecken!) zuerst auf Stirn, Wange und Kinn. 
5. Nach dem Scan erhaltet ihr automatisch euren Hautton (bei mir war es C210).
6. Danach werden bezugnehmend eures Hauttons Produkte angeboten
7. Die App speichert dann euren Hautton für zukünftige Bestellungen. 


Zuerst fand ich die Farbe sehr dunkel, jedoch nachdem ich das Produkt ausgetestet habe, muss ich sagen, dass dieses sehr gut meinem Hautton entspricht. 

Zum Resümee:
Positives: 
+ kostenlos
+ für mich war die Bedienung sehr einfach, ich habe keine Hilfe benötigt
+ Nachdem wir es mehrmals ausprobiert haben,kamen wir immer wieder zum gleichen Ergebnis. 

Negatives:
- leider werden nicht alle Produkte aus dem Shop angezeigt, falls man eine bestimmte Marke in Aussicht hat, muss man selber die Farbe auswählen.


Habt ihr den Douglas Color Export schon ausprobiert?

Liebe Grüße

In Kooperation mit Douglas
schon ausprobiert? Welcher Color Code kam bei euch heraus?
×

Montag, 27. Oktober 2014

Review - Vichy Roll On Anti-Transpirant 48h Deo

Hallöchen ihr Lieben ..

Heute mal ein Beitrag über mein LIEBLINGSPRODUKT von VICHY.

Es handelt sich hierbei und das Roll On Anti-Transpirant 48h Deo. Es ist für sehr empfindliche bzw. epilierte Haut gedacht. Ich habe keine empfindliche Haut und es wirkt super. Ich kaufe mir das Deo immer aus der Apotheke. Der Preis hierfür liegt bei ca. EUR 10,95 und das Beste daran ist, dass es keine DUFTSTOFFE beinhaltet und das ist auch wirklich die WAHRHEIT. Man riecht es kaum, es hinterlässt keine weißen Flecken an der Kleidung (natürlich muss man das DEO nach dem Auftragen etwas trocknen lassen) und es hat meiner Meinung nach eine super langanhaltende Wirkung.



Bevor ich nicht auf dieses DEO gestoßen bin, habe ich fast monatlich in div. Shops ein neues Deo ohne Duftstoffe gekauft und trotzdem war ich nicht zufrieden. 

Einige werden sich sicher wundern und fragen, wie man für ein Deo fast EUR 11,00 ausgeben kann. Ich hatte am Anfang auch diese Einstellung, hab mich aber trotzdem einmal getraut und wenn ich jetzt bedenke, dass das Deo über 3 Monate lang hält und ich früher bei div. Shops monatlich ein Deo um EUR 2,00 oder EUR 3,00 gekauft habe, komme ich auf dasselbe Endergebnis.

Meiner Meinung nach ist es ein sehr empfehlenswertes Produkt.

Liebe Grüße




Donnerstag, 23. Oktober 2014

In meinem Postfach

Hallo meine Lieben,

in den letzten Tagen hatte ich einige tolle Sachen im Postfach, die ich euch gerne zeigen möchte. 

Bereits Ende September erhielt ich eine tolle E-Mail mit folgender Info:

DOUGLAS verwendet in seinen Stores bereits eine neuartige Technologie, die durch Messungen den perfekten Hautton und damit das passende Make-up bestimmen kann, den DOUGLAS COLOR EXPERT

Am 1.10.2014 released DOUGLAS die dazugehörige App und die DOUGLAS COLOR CARD. Die Bedienung ist ganz einfach: Mithilfe deines Smartphones und des Kärtchens scannst du deine Haut. Anschließend bekommst du deinen persönlichen DOUGLAS COLOR CODE mit deiner ganz persönlichen Make-up Empfehlung.



Mehr Infos findet ihr hier *klick*
Und natürlich habe ich das Angebot angenommen und mir wurde die Douglas Color Card zugeschickt. Am Montag habe ich sie dann auch gleich ausgetestet und bei Douglas bestellt. Die Bedienung ist total einfach und alles ist detailgetreu erklärt (Step-by-Step). TIPP: Man muss nur aufpassen, dass man beim Fotografieren nicht den QR Code mit den Fingern verdeckt! 
Die Bestellung kann ich morgen endlich von der Post abholen. Und ich bin soo gespannt! Ein präzise Review folgt natürlich! 

Eine Presseinformation zur aktuellen "City Nights" Collection von jane iredale. Zwar sind die Farben nicht so meins, aber das Design der Verpackung ist sehr edel und wunderschön. Leider kommt es nicht so gut rüber, aber die Verpackung ist roségold und qualitativ sehr hochwertig. Die Palette gefällt mir aber besonders gut. 

Ein Look werde ich für euch mit den Produkten schminken :)



Post von Zalando! Es geht um die Teilnahme bei einem DIY Contest #zalandodiy. Und ich habe mitgemacht :) Mein fertiges T-Shirt findet ihr hier *klick*


Liebe Grüße


Mittwoch, 22. Oktober 2014

#zalandodiy - Halloween DIY

Hallo meine Lieben,

letzte Woche bekam ich eine nette E-Mail mit einer Anfrage bezüglich einem DIY Contest. Und wie ihr wisst, liebe ich DIYs :) Also dachte ich mir warum sollte ich nicht mitmachen? Der Gewinner / die Gewinnerin erhält ein Video-Shooting in Berlin inkl. Anreise und Übernachtung. So why not?

Bestellt habe ich mir ein T-Shirt in Größe L, weil ich wollte dass das T-Shirt sehr locker sitzt. Vor einigen Jahren habe ich ein paar tolle Bilder mit DIY Skull T-Shirts gesehen und da ich noch kein Halloween Kostüm habe, dachte ich, ich nütze gleich das #zalandodiy dazu :) 

Zugeschickt bekommen habe ich noch weiße Totenkopffedern, Steinchen zum annähen und Fäden. Benützt habe ich nur die Totenkopffedern, weil sie als einzige zum Topic gepasst haben.

Ich freue mich über euer Feedback, und das ist auf jeden Fall eine Last-Minute-Idee, falls man nicht weiß, als was man sich zu Halloween verkleiden soll. Und meistens hat man alles griffbereit, weil man benötigt nur eine Schere, Uhu und einen Bleistift. Ich habe ca. 30-40 Min gebraucht, weil das ausschneiden relativ anstregend war. Das T-Shirt ist aber auf jeden Fall das ganze Jahr tragbar! 

Aber seht selbst:







Habt ihr auch beim #zalandodiy mitgemacht? Wie gefallt euch mein DIY Shirt?

Liebe Grüße

Winterzeit - Auf der Suche nach dem perfekten Winterschuh

Hallo meine Lieben..
 
Wer kennt das Problem nicht: die Herbst/Winterzeit nähert sich und viele haben noch keine komplette „Winterausrüstung“.
Ich mache jedes Jahr den gleichen Fehler: sobald die Herbst / Winterkollektion in den Shops erhältlich ist, denke ich mir „Ah es ist ja eh noch warm, wenn es kühler wird, kaufe ich richtig ein“ so dann geht es mit den Temperaturen rucki zucki (das heutige Wetter ist der Beweis) abwärts, es regnet, es schneit und ich habe keine gescheiten Stiefel die warm und gleichzeitig wasserdicht sind. FRIEREN ist angesagt. FRIEREN bis man die Stiefel aus der Wunschvorstellung findet – kann natürlich lange dauern  - zumindest bei mir ;)  
Dieses Jahr habe ich aus meinen Fehlern gelernt und das Thema „Wintersachen“ auf meiner Checkliste durchgestrichen.
Zu meinen Wintersachen zählen diese Cowboy / Biker Stiefeletten von Buffalo (€ 79,95). Die Stiefeletten bestehen zwar aus hochwertigem Lederimitat aber das stört mich überhaupt nicht. Mir war es wichtig, dass sie innen warm sind und diese fühlen sich innen ziemlich warm an (Textilfutter). Ein Reißverschluss ist nicht vorhanden aber man kann leicht rein schlüpfen. Die Nieten peppen die Stiefelette auch super auf. 
 

Quelle: Zalando
Hier findet ihr sie *klick*
 
Jetzt heißt es nur noch abwarten und hoffen, dass sie meine Wünsche erfüllen..
Wie bereitet ihr euch auf den Winter vor? Habt ihr schon Wintersachen eingekauft? Hat jemand bereits Erfahrungen mit diesen Stiefeletten?

 
Liebe Grüße
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Dienstag, 21. Oktober 2014

|nachgebacken| Tanya Burr Cookies - Rezept

Hallo meine Lieben,
heute kommt ein total leckeres Cookie Rezept! Dieses habe ich nämlich vor einigen Wochen bei Tanya Burr gesehen und ich musste sie unbedingt nachbacken. Und sie hat bereits im Video erwähnt, dass diese Cookies genau so schmecken wie bei Subway oder Mc Donalds, und es stimmt! AUSSEN sind sie knusprig und INNEN weich! Yummii!!
Was braucht ihr dafür aka das Rezept ;)?
200g Butter
300g Zucker
1 Ei
325g Mehl

1 Packung Backpulver
(ich habe noch eine Packung Vanillin-Zucker verwendet)
200g Weiße Schokolade
200g Vollmilch Schokolade
Das Rezept ist soo einfach, da kann einfach nichts falsch laufen! 

Zubereitung:
Zuerst den Zucker (+ Vanillinzucker) mit der WARMEN Butter mit einem Mixer verrühren. Dann ein Ei dazu schlagen und weiterrühren. Danach müsst ihr immer wieder ein bisschen Mehl + Backpulver dazutun und weiterrühren. Nun den Mixer wegstellen, jetzt sind eure Hände dran. Einfach die zwei Schokoladen-Sorten zu der Masse dazugeben und schön verteilen. Auf ein Backpapier müsst ihr dann die Cookies verteilen, am besten auf zwei Blechs! Es werden ca. 8-10 Cookies, je nach Größe. Zum Schluss in den vorgeheizten Ofen für ca. 10-12 Minuten geben und dann ruhen lassen.

TIPP: Das wichtigste ist, dass der Ofen auf ca. 200 Grad vorgeheizt ist und ihr die Cookies wirklich nicht länger als 10-12 Minuten im Backofen habt, weil die Cookies backen durch die Wärme noch nach.

Das Resultat:
Am Besten ihr beachtet das Video von Tanya:

Ich wünsche euch gutes Gelingen!
Liebe Grüße