19. Januar 2012

Review: Alverde LE "Matroschka meets Beauty"

Vor einiger Zeit hab ich von DM Österreich die Alverde "Matroschka meets Beauty" LE (die bei uns in Österreich erst vor kurzem erschienen ist) kostenlos und unverbindlich zum testen zur Verfügung gestellt bekommen. Danke nochmals dafür!

Rouge Stick in 10 Rose Blush
Weiters erhältlich in der Farbe 20 Pink Blush (dünklerer Beerenton)
Preis: 3,95€
Ein sehr schöner dezenter Rosenholzton der sich super einfach auftragen sowie  verblenden lässt. Hinterlässt kein pickiges oder unangenehmes Gefühl auf den Wangen, zaubert aber Frische. Mit der Haltbarkeit bin ich auch ziemlich zufrieden da er doch einige Stunden hält. Ich weiß zwar nicht wie viel ml das Produkt enthält aber beim aufschrauben ist mir aufgefallen das nicht viel drinnen ist. Der Rouge Stick riecht sehr penetrant nach Zitrone jedoch verfliegt der Duft auf den Wangen. Produktempfehlung!

Aufgetragen sieht das Produkt so aus:
Hierzu wurde meine Schwester als "Model" verwendet da mein Hautton um einiges dunkler ist und die tatsächliche Farbe somit etwas verfälscht rauskommen würde.


Schimmerpuder in 10 Fantastic Shine
Preis: 4,45€
Inhalt: 10g
In der Packung und zunächst aufgetragen sieht der Highlighter sehr untragbar aus da er wie man auf den Fotos erkennen kann sehr weiß ist. Verblendet ist der Highlighter jedoch ein wunderschöner Rosekupferschimmer (kein Glitzer, Schimmer!) der nicht zu aufdringlich und penetrant ist. Man braucht zwar ziemlich viel vom Produkt aber ich spreche trotzdem eine Produktempfehlung aus da der Highlighter auf den Wangen wuuunderschön aussieht :)


Glamour Color Mascara in 20 Golden Delight
Weiters erhältlich in der Farbe 10 Aubergine Deluxe
Preis: 3,95€
Inhalt: 7ml
Die Mascara hat ne tolle Farbabgabe jedoch finde ich persönlich für mich keine Verwendung für eine goldene Mascara. Für alle die aber auf der Suche nach einer sind, würde ich diese hier sehr empfehlen :-)


Kajal Eyeliner in 20 Shimmery Gold
Weiters erhältlich in 30 Shimmery Green und 10 Shimmery Silver
Preis: 1,75€
Der Kajal lässt sich suuuper auftragen da er sehr weich ist (kratzt nicht, auch für die Wasserlinie geeignet), hält lange und die Farbe sieht ja echt toll aus, oder? Top Produkt!



Kabuki Pinsel
Preis: 4,45€
Der Kabuki ist total weich, angenehm auf der Haut und verliert auch keine Haare. Mit dem Kabuki Pinsel kann man Problemlos Puder, Highlighter, Rouge oder auch Bronzer auftragen. Da er so klein und handlich ist, ist er Ideal für unterwegs geeignet!


Lidschatten Duo in 20 Toffee Orange
Weiters erhältlich in 10 Purple Glow und 20 Brilliant Green
Preis: 3,25€
Vom Lidschatten Duo bin ich leider sehr enttäuscht da die Farben krümeln und die Pigmentierung total schlecht ist, wie man rechts auf dem Bild erkennen kann besteht kein großer Unterschied zwischen der Variante mit und der Variante ohne Base. Ich weiß nicht wie sich die anderen 2 Duo Lidschatten verhalten aber von Toffee Orange kann ich nur abraten.

Das Lidschatten Duo in 20 Toffee Orange + die Mascara in 20 Golden Delight von Alverde.


Fazit: Die Matroschka meets Beauty LE enthält einige tolle Produkte (wie z.B. den Kabuki Brush, Kajal oder den Rouge Stick jedoch ist das definitive Herzstück der LE meiner Meinung nach der Highlighter. Das Lidschatten Duo finde ich leider gar nicht so toll aber im großen und ganzen eine sehr schöne LE mit total süßer Aufmachung, siehe Matroschka Puppen :D

Habt ihr euch etwas aus der Matroschka meets Beauty LE geholt?
Was ist euer Highlight?

3 Comments

LiLe-say-yes19. Januar 2012 um 17:23

Ich habe ebenfalls den goldenen Kayal & ich liebe ihn. (:

antworten
Fashionhurts SEMI21. Januar 2012 um 10:08

tolle fotos :)


xx

www.fashionhurtssemi.tumblr.com/

antworten
Vera & Lisa21. Januar 2012 um 22:26

süüße du hast einen blogaward von uns bekommen :) dicker kusssiii :**

http://jolystyle.blogspot.com/2012/01/blogaward.html

antworten

Leave a commentVielen Dank für deinen Kommentar! ♥

Falls du eine Frage hast, die mit dem Post nichts zu tun hat, kannst du uns gerne eine E-Mail an diorella.j@hotmail.com schicken!

Achtung: Fragen in Kommentaren werden immer als Kommentar beantwortet :)