20. März 2011

Nie wieder Haarspalterei

Ein paar Tipps für gesundes und glänzendes Haar:
(Quelle: active beauty )

UV-Schutz: Die UV-Strahlen der Sonne zerstören die schützende Keratinschicht der Haare und greifen die Farbpigmentierung an. Sie verblasst, die Haar- struktur wird rau, die Spitzen spalten sich. Spezielle Sprays mit Licht-schutzfiltern schützen davor. Sprühen Sie den UV-Schutz vor dem Sonnenbad ins nasse oder trockene Haar und er-neuern Sie ihn regelmäßig. Tipp: Beson-ders Frauen mit blonden oder blondierten Haaren sollten das Haus an sonnigen Tagen nicht mehr ohne (UV-)Schutz verlassen, damit sich ihr Gold auf dem Kopf nicht irgendwann in Stroh ver-wandelt.

Vitamin-Kuren: Vitamine sorgen für eine gesunde Kopfhaut, fördern den Wachstumsprozess, die Spannkraft und Fülle der Haare. Die wichtigsten Garanten für Haarwachstum sind B-Vitamine (Erbsen, Eiern, Blumenkohl und Nüsse)

Nachtmaske: Overnight-Treatments werden abends ins trockene Haar eingearbeitet und geben ihre Wirkstoffe während der Nacht an die sprapazierten Haare ab.

Parfürmierte Haarpflege: Haare nehmen Gerüche besonders schnell an. Ein paar Spritzer-Parfum neutralisieren den Geruch, machen das Haar aber aufgrund des Alkohols trockener.


Was sind eure Tipps für gesunde Haare?

posted by Aida

1 Comment

Bambi20. März 2011 um 09:41

Ich gehe im Sommer nur mit Öl im Haar schwimmen. Früher hab ich Jojoba genommen, da das einen eigenen LSF hat. Mittlerweile ist es mir aber schnurz, welches Öl es ist.
Durch Öle sind die Haare gut vor Chlor und Seewasser geschützt.

antworten

Leave a commentVielen Dank für deinen Kommentar! ♥

Falls du eine Frage hast, die mit dem Post nichts zu tun hat, kannst du uns gerne eine E-Mail an diorella.j@hotmail.com schicken!

Achtung: Fragen in Kommentaren werden immer als Kommentar beantwortet :)