8. Juni 2011

Review: SANTAVERDE Aloe Vera Toner Sensitive

"Der zarte, feuchtigkeitsspendende Toner wirkt aufbauend und ausgleichend, belebt auf sanfte Weise und stärkt die Eigenkräfte Ihrer Haut. Reiner Aloe Vera Saft und feines Rosenblütenhydrolat regenerieren, vitalisieren und erfrischen. Ihre Haut wirkt frisch, klar und gestärkt. Besonders geeignet für die empfindliche, anspruchsvolle und trockene Haut."

 Preis: 17€
Inhalt: 100ml
Haltbarkeit: steht auf der Flasche

Inhaltsstoffe: Aloe Vera Saft, Rosenwasser, Weingeist, Weidenrindenextrakt, Levulinsäure aus Reis.

Positiv:
+ Erfrischt die Haut
+ Spendet der Haut Feuchtigkeit
+ Riecht schön nach Rosen/Blumig/angenehm
+ Hilft bei Sonnenbrand! Nicht nur im Gesicht (Hände, Schultern etc.)
+ Klärt das Gesicht
+ Die Handhabung


Negativ:
- Das Tragegefühl fühlt sich "pickig" an
- Preis (!)


Meine Meinung: Ich habe den Toner sehr gerne gegen meinen Sonnenbrand  (nicht nur im Gesicht!) den ich letztens hatte benützt, und dank ihm ging der auch wieder schnell weg! Ich bin zwar kein großer Fan von blumigen Düften, aber bei dem Toner finde ich den Duft ganz angenehm (riecht nach Rosen). Aufgetragen fühlt sich der Aloe Vera Toner sehr kühlend an, versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und die Haut sieht nach einigen Anwendungen auch wirklich frischer und reiner aus. Das einzige was mich am Toner stört ist das Tragegefühl. Mein Gesicht fühlt sich nach dem Aufsprühen immer sehr pickig an! Leider geht der Toner auch schon nach 2-3 Wochen täglicher Anwendung leer, was bei 17€ pro Flasche ein teurer Spaß wird! Für mich leider kein Produkt welches ich mir auch wirklich (nach)kaufen würde.


Habt ihr Erfahrung mit SANTAVERDE Produkten?
Womit versorgt ihr eure Haut bei Sonnenbrand?

  Das Produkt wurde mir freundlicherweise von SANTAVERDE zum testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank nochmals dafür!


Leave a commentVielen Dank für deinen Kommentar! ♥

Falls du eine Frage hast, die mit dem Post nichts zu tun hat, kannst du uns gerne eine E-Mail an diorella.j@hotmail.com schicken!

Achtung: Fragen in Kommentaren werden immer als Kommentar beantwortet :)