6. August 2011

Shopvorstellung - RINGANA

Hallo meine Lieben,

durch eine nette Arbeitskollegin bin ich auf das Naturkosmetik-Unternehmen, Ringana, gekommen. Heute möchte ich euch das Unternehmen etwas näher bringen, da ich glaube, dass sich einige von euch sehr für Naturkosmetik interessieren. 

Das Unternehmen verkauft: Frischekosmetik und Nahrungsergänzungen in Form von PACKS und CAPS

Ringana wurde 1996 von Andreas Wilfinger gegründet und ist in Hartberg  (Steiermark) ansässig.

Positive Aspekte beim Kauf von Ringana-Produkten:
  • Das Unternehmen verwendet nur natürliche Öle, die lösungsmittel- und
  • schadstofffrei von CO2-extrahiert sind.
  • ist weder durch ätherische Öle noch durch Chemikalien konserviert
  • Ringana verwendet keine tierische Rohstoffe
  • verzieht auf Tierversuche 
  • Mitgliedschaft auf Positivlisten von Tierschutzorganisationen wie vier Pfoten
  • und PeTA
  • Ringana Naturkosmetik ist vom LACON-Institut für ökologische Erzeugung
  • zertifiziert.
  • erzeugt ausschließlich vegane Produkte
  • keine Verwendung von genmanipulierten Grundprodukte
  • Verzicht auf Konservierungsmittel und Stabilisatoren


 Quelle: via
Produktpalette:
-          Gesichtspflege
-          Körperpflege
-          Sonnenpflege
-          Waschpflege
-          Nahrungsergänzungen


Meine Arbeitskollegin hat sich das Basis-Pflegeset 1 um 100,20€ bestellt.

Inhalt des Sets:
-          Reinigungsmilch
-          Gesichtswasser S
-          Hydroserum
-          Cremekonzentrat 1
-          RINGANA Bio-Baumwollhandtuch 
  
Nähere Informationen findet ihr auf der Homepage und der Facebook-Seite.

Kennt ihr die Marke Ringana? 



1 Comment

pinkcitrus8. August 2011 um 14:45

Ich grüße dich ganz lieb und verleihe dir einen Sunshine Award http://www.semantos.de/?p=2598

Die Marke kenne ich übrigens nicht :)
LG

antworten

Leave a commentVielen Dank für deinen Kommentar! ♥

Falls du eine Frage hast, die mit dem Post nichts zu tun hat, kannst du uns gerne eine E-Mail an diorella.j@hotmail.com schicken!

Achtung: Fragen in Kommentaren werden immer als Kommentar beantwortet :)