29. März 2012

Review: Balea Young Frühlingsgefühle

Balea Young Duschgel: So beginnt dein Tag garantiert mit frühlingsguter Laune. Der fruchtige Duft macht das Duschen um erfrischenden Abenteuer. Außerdem schützt die sanfte Pflegeformel deine Haut vor dem Austrocknen und pflegt sie wundervoll zart. 100ml

Balea Young Körpercreme: Aufsehenerregend schön gepflegt! Die Verwöhnformel mit Sheabutter pflegt deine Haut sichtbar zart und schützt sie vor dem Austrocknen, indem sie ihr wertvolle Feuchtigkeit spendet. Der zarte Duft nach Kirschen hüllt deinen Körper in einen Hauch Frühling. 50ml

Balea Young Handcreme: Anfassen erlaubt! Die pflegende Rezeptur sorgt für unglaublich zarte Hände und spendet deiner Haut Feuchtigkeit. So zeigst du, wie viel Fingerspitzengefühl in dir steckt. 30ml

Kaufempfehlung? Eine sehr süße Pflegebox zum verschenken! Mit 3,45€ auch sehr günstig. Die Handcreme riecht nach Kirschlollies und Gummi ugh haha aber sie zieht sehr schnell ein, was schon mal gut ist. Die Körpercreme riecht am Anfang noch sehr nach Bier aber auf der Haut riecht die Creme recht angenehm, nach künstlichen Kirschen. Das Duschgel riecht von allen drei Produkten am intensivsten meiner Meinung nach sauren Kirschen, ist auch das Produkt welches mir aus dem Geschenkset am besten gefällt. Auf eine überragende Pflegewirkung sollte man nicht hoffen da die ganzen Fruchtpflegesachen ja bekanntlich mehr riechen als pflegen ;)

Habt ihr euch das Frühlingsgefühle-Set auch geholt?

4 Comments

Sofia29. März 2012 um 15:34

riecht nach Bier?! :D

antworten
Laura Who0?!29. März 2012 um 15:59

Das ist ja schön verpackt! Muss ich mir mal anschauen :)

http://laurawho0.blogspot.de/

antworten
siverek29. März 2012 um 18:13

merhaba nasılsın

antworten
Hana30. März 2012 um 00:21

Ich bin nicht so begeistert, wollte morgen auch eine Review machen ^^

antworten

Leave a commentVielen Dank für deinen Kommentar! ♥

Falls du eine Frage hast, die mit dem Post nichts zu tun hat, kannst du uns gerne eine E-Mail an diorella.j@hotmail.com schicken!

Achtung: Fragen in Kommentaren werden immer als Kommentar beantwortet :)