SOCIAL MEDIA

29. Juli 2012

Review Frottee Trockenshampoo





Hersteller verspricht: Frottee Trockenshampoo-die ideale Trockenwäsche zwischen den normalen Haarwäschen.Die Frisur bleibt dabei erhalten,ist von Grund auf erfrischt und hat wieder Fülle.Am besten nicht warten,bis das Haar strähnig ist-lieber öfter und sparsamer anwenden. 


Anwendung: Das Haar gründlich ausbürsten . Aus ca. 20 cm Entfernung Haarsträhne gleichmäßig und sparsam ansprühen, kurz trocknen lassen. Mit einem Handtuch gründlich durchfrottieren und sorgfältig ausbürsten (eventuelle Puderreste mit Fön wegblasen).

I like:
Für mich die perfekte & schnellste Lösung gegen einen schnell fettenden Pony
- leichte Anwendung
- gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

I don´t like:
- Geruch ist sicherlich nicht jedermanns Sache sein, jedoch gewöhnt man sich schnell daran
- hinterlässt wie alle Trockenshampoos feine Puderreste auf dem Boden 

Preis: 2,99 - 3,99€ in Österreich 
Inhalt: 200ml

Inhaltsstoffe: Butane, Oryza Sativa, Alcohol denat., Parfum, Distearyldimonium Chloride, Limonene.

Kaufempfehlung? Ja, da das Trocken- Shampoo eine ideale Trockenwäsche zwischen zwei Haarwäschen ist. Es ist meiner Meinung nach das beste Trockenshampoo aus der Drogerie. 

Welches Trockenshampoo verwendet ihr?

Kommentare :

  1. Also ich benutze das Trockenshampoo vom Fructis für Volumen und bin echt super zufrieden damit, auch der Geruch ist angenehm frisch.

    AntwortenLöschen
  2. Super, endlich stellt mal jemand Trockenshampoo vor. Ich bin seit gefühlten 9832800823 Jahren auf der Suche nach nem guten und bisher konnte mir niemand was sagen! Supiiii! :DDD

    Liebe Grüße,
    Esther von esthiontherun!

    AntwortenLöschen
  3. ich glaube, beim Anwendungshinweis ist dir ein kleiner Fehler unterlaufen ;) Ich denke, man soll das Haar ausbürsten, nicht ausspülen? :)

    Ich mag euren Blog sehr gerne, vor allem, weil ihr aus Österreich kommt! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag das Trockenshampoo auch, die perfekte Lösung wenn es schnell gehen soll.
    Wobei ich leider finde, dass es für dunkelhaarige Mädls nicht so optimal ist wie für blonde da die feinen Puderreste doch eher sichtbar sind!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da hast du vollkommen Recht! Ich gehe danach noch mit einem feuchten Kamm durch die Haare, die Puderreste bleiben dann am Kamm kleben. LG Aida

      Löschen
  5. Ich mag das Trockenshampoo sehr gerne und komme immer auf diese Marke zurück.Teste gerade das neue von Balea.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe schon fast alle Trockenshampoos getestet, jedoch finde ich das von SWISS am besten. LG Aida

      Löschen
  6. Ich komme mit Trockenshampoo's gar nicht klar. :x

    Besuch' mich doch auf meinem neuen Blog: http://xbeautyxloungex.blogspot.de/ ! Du bist herzlichst eingeladen. Ich würde mich wahnsinnig freuen, dich als meine Leserin begrüßen zu dürfen. Ich bin bereits bei dir Leserin. - Viele Küsschen Natalie

    AntwortenLöschen
  7. ich hab noch nie ein trockenshampoo benutzt, aber das scheint ja gut abzuschneiden. werd ich mir mal näher ansehen.

    AntwortenLöschen
  8. das trockenschmapoo habe auch imer gerne benutzt.
    ich nehme zur zeit immer das von syoss, das hinterlässt nicht so einen nervigen weißen film.
    <3

    AntwortenLöschen
  9. Keines, hab aber mal eines benutzt und zwar genau das :) Hatte das Gefühl, dass es sich nicht richtig herauswäscht und die Haare danach immer schwerer wurden und sich komisch anfühlten ....


    lg http://raspberry20.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  10. Das hier hab ich noch nie gesehen... sehr zufrieden war ich mit dem Trendit up Trockenshampoo von Balea und jetzt hab ich noch ein anderes von Balea nachgekauft... also falls du was anderes ausprobieren möchtest, kann ich dir das durchaus mal empfehlen ;)

    AntwortenLöschen
  11. Hui du :)
    Ich wollte mir das die kommenden tage auch mal kaufen , hab immer davon gelesen und jetzt will ich es auch haben hehe

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥

Falls du eine Frage hast, die mit dem Post nichts zu tun hat, kannst du uns gerne eine E-Mail an diorella.j@hotmail.com schicken!

Achtung: Fragen in Kommentaren werden immer als Kommentar beantwortet :)