SOCIAL MEDIA

23. Juli 2014

DIY Geldgeschenk: Geld-Blumenstrauß

Hallo meine Lieben,

ich finde es schön, wenn man Geldgeschenke nicht einfach nur in einem Kuvert übergibt. Zu einem Geburtstag einer guten Freundin wollte ich unbedingt etwas basteln. Wichtig ist es, dass es schnell geht und nicht so teuer ist!

Deshalb präsentiere ich euch heute:
Gekauft habe ich einen tollen pinken Gerbera Strauß und in der Mitte eine weiße Rose. Der "Geld-Blumenstrauß" ist sehr gut angekommen. 


 1. Zuerst müsst ihr den Geldschein schön fest zusammenrollen und in die Mitte des Bandes legen.

 2. Dann müsst ihr den Geldschein einfach zusammenknoten, ich würde euch empfehlen, zwei Knoten zu machen. 

 3. Zu guter Letzt den Geldschein einfach an die Blume befestigen.


Und tadaaa, so sieht der fertige Blumenstrauß aus:


Viel Spaß beim Nachbasteln!

Kommentare :

  1. Die Idee ist total klasse!
    Die Blumen sind auch schön :)

    Liebe Grüße ♥
    www.beautylicioushihi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine wirklich süße Idee, sieht super hübsch aus <3

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön sehen auch Blumen aus, die man aus drei Geldscheinen faltet und diese dann mit Draht umwickelt zwischen die andren Blumen steckt.
    Wir nehmen immer diese hier:
    http://www.origami-kunst.de/galerie/geldscheine/images/geldblume.jpg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau die wird in meinem nächsten Geschenk enthalten sein! Fotos folgen :) :) LG Aida

      Löschen
  4. Was für eine tolle Idee! Genau mein Geschmack. Manchen Menschen ist es einfach schwer etwas zu schenken aber das ist wirklich süß. Meine Nichte hat übernächste Woche Geburtstag und das wäre zu der Erlebnisbox, die ich ihr schenke etwas passendes - denn nur die Box sieht nicht so schön aus wie die bunten Blumen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, eine Erlebnisbox ist eine großartige Idee :) Darüber wird sich die Nichte sicher freuen! LG Aida

      Löschen
  5. Sieht total schön aus!
    Dein Blog ist wirklich toll.. Mich würde es riesig freuen wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest, vielleicht gewinne ich ja eine neue liebe Leserin dazu. Behalte deinen Blog ab jetzt auf jedenfall im Auge.:)

    Liebe Grüße Sophia von
    www.sophias-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥

Falls du eine Frage hast, die mit dem Post nichts zu tun hat, kannst du uns gerne eine E-Mail an diorella.j@hotmail.com schicken!

Achtung: Fragen in Kommentaren werden immer als Kommentar beantwortet :)