18. Mai 2016

{Tipps}: Wie man auf Kleiderkreisel, Ebay & Co sicher shoppt | Fake Urban Decay Naked 3 Palette

Heute möchte ich euch erzählen, wie ich zu einer gefälschten Naked Palette gelangt bin und wie ihr solche Reinfälle verhindern könnt.

Ich hatte eine Zeit, wo ich regelmäßig bei Kleiderkreisel Beautyprodukte gekauft habe. Meistens waren es Produkte die ich testen, jedoch nicht den vollen Preis bezahlen wollte. Auch ausländische Marken wie Bath and Body Works, Tarte etc. sind dort oft zu finden.  

Ich habe wirklich oft Sachen privat gekauft und jedes Mal ist alles gut gegangen. Es war nichts beschädigt, gefälscht auch beim Inhalt wurde nie geschummelt. Bis auf dieses eine Mal. Als ich unbedingt eine Urban Decay Naked 3 Palette haben wollte. Schnell hatte ich ein tolles Angebot gefunden und sofort zugeschlagen.

Der Preis passte, die Verkäuferin schien nett zu sein, das Bild von der Palette sah auch gut aus, es sprach also nichts dagegen. Bis ich nicht die Palette in den Händen hielt. Ich hatte sofort beim Auspacken gemerkt, das es sich hierbei um kein Original halten kann. Dafür war die Palette viel zu leicht und das Material sah sehr billig aus. Beim Aufmachen der Palette war es klar, das ist ein Fake.

Ich war so wütend und schockiert, ich konnte nicht fassen das jemand so etwas dreistes machen würde. Ich war tagelang danach noch sehr traurig und für mich war es unerklärlich, wie man so etwas für in Ordnung hält. Ich fragte mich, hat diese Person denn kein Gewissen? Aber gut, you get what you deserve. Hier wird bestimmt dann Karma für Ordnung gesorgt haben, da bin ich mir sicher. :)

Ich habe der Verkäuferin auf Kleiderkreisel jeden Tag geschrieben, es kam nie eine Antwort. Nach ein paar Tagen hat sie ihren Account gelöscht! Ich hatte sogar Kleiderkreisel kontaktiert, jedoch antworteten sie mir leider viel zu spät und sie konnten mir auch nicht wirklich weiterhelfen. Eine Absenderadresse war natürlich auch nicht angegeben. Ich war entsetzt. Ich wünschte mir das Kleiderkreisel damals schon das Kreisel-Sicher-Service hatte, das hätte mir einiges an Nerven erspart.


Ein paar Tipps wie ihr sicher Online privat einkaufen könnt
  • Lasst euch vorab die Adresse des Verkäufer geben.
  • Ist die Identität des Verkäufers bestätigt? Dann sollte nichts schief gehen!
  • Verlangt mehr Fotos von dem Produkt welches ihr kaufen möchtet. Snapchat Fotos und Videos wären hierbei ideal!
  • Seht euch die Bewertung des Verkäufers genau an und lest auch Kommentare von anderen durch.
  • Googelt nach dem Produkt! In meinem Fall hat die Person Fotos von einem anderen Blog geklaut.
  • Ich habe auch oft "MAC Kollektionen" auf solchen Seiten gesehen, die nie offiziell released wurden. Fakes!
  • Hat die Person nur Pressefotos und keine selbstgemachten Fotos hochgeladen? Da würde ich auch aufpassen, die Wahrscheinlichkeit hierbei das ihr über den Tisch gezogen werdet ist sehr groß.
Konntet ihr schon erraten welche die gefälschte Palette ist und welche die Original? Links handelt es sich um das Fake und rechts um das Original.

Genauer Blick auf die Palette
Das Fake ist nicht einmal ein gutes Fake, die Lidschatten sind sich auch gar nicht ähnlich. Von der Farbabgabe möchte ich gar nicht sprechen. Im Endeffekt habe mir dann die Palette nochmals bei Douglas bestellt da ich sie wirklich haben wollte. 

Mein Fazit der Geschichte: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Naivität zahlt sich leider nicht aus. Ob ich jemals über solche Anbieter Make-up & Co kaufen werde ist fraglich.



Ist euch so etwas schon mal passiert?
Kauft ihr oft auf Kleiderkreisel, Ebay & Co ein?
Fallen euch sonst noch Tipps ein?

18 Comments

Stephie18. Mai 2016 um 12:55

Danke für den schönen Beitrag zu einem wichtigen Thema! Ich habe schon gar keinen Bock mehr auf KK einzukaufen ... bei Luxuskosmetik/ausländischer Kosmetik gibt es dort bald mehr Fakes als authentische Produkte, habe ich den Eindruck. Wenn ich schon sehe, dass Leute mehrere unbenutzte Produkte von z.B. Anastasia Beverly Hills oder Lime Crime einstellen. Ja, neee ... ist klar!

Wenn das mit der Naked 3 nicht zu lange her ist, könntest du sie noch anzeigen (Name und Kreditinstitut hast du ja) oder das Ganze direkt bei Urban Decay melden. Die sind auch immer heiß darauf, zu erfahren, wer so Fakes von ihnen verkauft. Vor allem, wenn es im größeren Stil gemacht wird, klagen die Rechteinhaber gerne mal ...

Liebe Grüße

antworten
Ramona ´s Beautyblog18. Mai 2016 um 13:01

Sehr ärgerlich! Ich hab früher auch öfters Produkte über KK gekauft bis ich dann zwei mal richtig auf die Schanuze gefallen bin -.- es ging um Tauschgeschäfte mit zwei Mädels.... Ich habe meine Produkte natürlich sofort verschickt aber die Tauschprodukte natürlich nie erhalten. Bestimmt haben sich die beiden -sorry- Weiber bei den Bildern auch auf anderen Blogs bedient! Ich hab daraufhin auch KK angeschrieben aber sie meinten dass sie mir dazu nix sagen könnten da wir ein Tauschgeschäft gemacht haben.... sehr ärgerlich! Ich vermute stark dass da junge Mädels hinter den Accounts sitzen die sich teure Produkte (das waren sie nämlich in meinem Fall!) nicht leisten können und versuchen durch solche "Tauschgeschäfte" an High End Kosmetik ran zu kommen.... Die Accounts der beiden waren nach ein paar Tage natürlich auch gelöscht - war ja klar.... ich hab mir damals überlegt bei der Polizei Anzeige gegen Unbekannt zu machen allerdings hätte das wohl wenig gebracht weil ich nie beweisen hätte können dass die die Artikel wahrscheinlich nie besessen haben, geschweige denn los geschickt haben..... Seither bin ich mit solchen Geschäften etwas vorsichtiger geworden.

Liebste Grüße
Ramona

antworten
lovely18. Mai 2016 um 13:38

Voll dreist! Man freut sich dann eine UD Palette günstiger zu bekommen und dann sowas. Ich hätte es auch beim aufmachen der Palette sofort gemerkt, die Farben stimmen ja überhaupt nicht. Ich habe früher oft etwas bei KK verkauft aber ich glaub mittlerweile ist die Seite schon gestorben weil die jetzt sogar 10% verlangen und fast alle nur rum fälschen. Ich kann echt nicht glauben, dass es solche Leute gibt. Haben die gar kein schlechtes Gewissen? >_<
Der Beitrag wird bestimmt vielen helfen Fälschungen zu erkennen! :)
LG <3

antworten
Sally18. Mai 2016 um 13:55

Wie super mega ärgerlich. Da hätte ich mich auch total geärgert. Das ist aber auch der Grund warum ich keine Kosmetik bei KK oder ebay kaufe. Mir ist das einfach zu unsicher. Da warte ich lieber und bestelle mit Rabatt bei Douglas und Co.
Man ist einfach so verärgert und sauer, dass da auch das Sparen nix mehr bringt.
Aber dein Beitrag hilft sicher einigen Mädels weiter und wird sie auf die Problematik grundsätzlich auch noch mal hinweisen. Ich vermute, dass viele gar nicht wissen, dass es so viele Fakes gibt!

antworten
Suvarna Gold18. Mai 2016 um 14:04

auf kleiderkreisel sind auch echt irre dabei. finde es traurig wenn ich sowas lese :/

danke aber für die Warnung <3

antworten
Liyah18. Mai 2016 um 15:04

oh man das ist echt total frech!
Wie kann man so was nur machen und dann auch noch so feige sein und sich nicht mehr melden und seinen account löschen :-(
Vorallem bei solch teuren Produkten!

ich kann dich vollkommen verstehen, ich hätte mich auch total auf die palette gefreut :-( und dann bekommt man da so einen scheiss hingeschmissen -.- ärgerlich!!!

xoxo, L.
------------------
www.LiyahGoesHollywood.de

antworten
Großstadtgedanken18. Mai 2016 um 15:22

Das ist eine total krasse Geschichte!!!

Auf den Fotos sieht der Fake bis auf die Farben aber doch "ganz schön" gut gemacht aus. Könnte man als nicht-Kenner ja fast denken, das ist halt ne Spezialausgabe, auch wenn die Farben ja mal so gar nicht UD sind. Oh man, da steckt definitiv eine Masche dahinter...
Echt dreist!

Was ich aber richtig toll und sehr sympathisch an deinem Post finde ist, dass du etwas Positives aus deinem Text gemacht hast - nämlich Tipps zu geben! :)

Liebe Grüße & nicht ärgern lassen!
Katharina :)
von Großstadtgedanken


antworten
different is better18. Mai 2016 um 15:25

Oh das ist ja schade!
Ich verstehe nicht wie eine Person so etwas machen kann, jemanden einfach komplett über den Tisch zu ziehen.
Genau wegen so etwas bestelle ich den doch lieber bei Sephora, Cult Beauty oder Douglas, man zahlt zwar mehr hat aber die 100%ige Sicherheit, dass die Produkte auch wirklich original sind.
Liebe Grüße <3

antworten
Diorella18. Mai 2016 um 16:22

Natürlich trifft das nicht auf jeden zu! :) Aber man muss echt aufpassen, da es sich ja nicht um kleine Beträge handelt.

Liebe Grüße,
Diorella

antworten
Aly18. Mai 2016 um 16:28

Sehr interessanter Beitrag. :) Das ist u.a. auch der Grund wieso ich ungern Kosmetik auf solchen Plattformen bestelle. Man kann aber zum kontrollieren direkt die Bilder herunterladen und auf Google nach ähnlichen suchen :D Ist in dem Fall vermutlich sehr praktisch ;) Aber dennoch schade, dass du dich ärgern musstest :/

antworten
Ti18. Mai 2016 um 21:24

Oh Gott, wie kann man so drauf sein. Das ist ja richtig furchtbar und echt armselig. Das tut mir echt leid :(

antworten
Denise lavidadedeniseblog18. Mai 2016 um 21:35

Unglaublich welche Menschen da draußen rumlaufen.. Echt traurig 😢
Danke für den Beitrag. Gut zu wissen auf was man achten sollte..
Liebe Grüße, Denisè

antworten
Amely Rose18. Mai 2016 um 21:39

danke für diesen post!
ich bin da glaube ich einfach zu naiv für diese welt
ich war gerade echt baff - Kosmetik fälschen?
das ist schon echt fies

alles Liebe deine AMELY ROSE

antworten
naomi21. Mai 2016 um 16:40

boah ICH HASSE SOWAS WARUM MACHT MAN DAS
das verletzt die goldenen regeln des makeups
die es zwar nicht gibt, aber die es geben sollte! :D:D

antworten
Muddelchen21. Mai 2016 um 20:57

Ich hab gerade schon beim Lesen die Wut gekriegt, furchtbar, solche Leute. Von KK hört man ja leider nicht viel Gutes, ich habe grundsätzlich gar kein Vertrauen in diese Plattform. Ebay ist auch mit Vorsicht zu genießen, das ist mir auch schon aufgefallen. Ich kaufe allgemein nichts Gebrauchtes, aber ich verkaufe einiges und für mich ist das absolut selbstverständlich, aussagefähige Fotos zu machen (natürlich meine eigenen) und ich würde mich schämen, wenn ich sowas anbieten würde, was man Dir angeboten hat. Deine Tipps sind sicher für viele sehr hilfreich! Liebe Grüße

antworten
Maya Visagistin23. Mai 2016 um 21:14

oh nein, wie ärgerlich! deshalb habe ich immer angst, so meine beauty machen zu kaufen und zahle dann doch oft mehr und hole mir die originale. trotzdem würde ich auch mal gerne geld sparen, vor allem wie du sagst, wenn man erst einmal nur etwas testen möchte. deine tipps sind schon mal super und ich werde sie gerne bei einem eBay kauf o.ä. berücksichtigen. :-)
liebe grüße, maya

antworten
Julia Cater15. Juni 2016 um 20:09

Wirklich sehr guter Beitrag. Du hast einen sehr guten Schreibstil.
Was ich dir empfehlen kann wenn du günstig Markenkosmetik kaufen willst, ist das Geschäft TKMaxx in Seiersberg. Da hab ich schon ab und zu günstige Naked Paletten entdeckt. ��Lg

antworten
Diorella20. Juni 2016 um 14:47

Hallo Julia,

vielen Dank! Es freut mich sehr das dir der Beitrag gefällt. Oh ja, Tk Maxx ist echt super, ich könnte dort echt Stunden verbringen! Ich wusste gar nicht das sie dort auch Urban Decay haben, vielen Dank für den Tipp!

Liebe Grüße,
Diorella

antworten

Leave a commentVielen Dank für deinen Kommentar! ♥

Falls du eine Frage hast, die mit dem Post nichts zu tun hat, kannst du uns gerne eine E-Mail an diorella.j@hotmail.com schicken!

Achtung: Fragen in Kommentaren werden immer als Kommentar beantwortet :)