SOCIAL MEDIA

18. Mai 2016

{DIY}: ReUse Vapiano Glasflasche - Peppe deinen Tee auf

Hallo meine Lieben,

viele von euch kennen sicherlich die selbstgemachten Tees von Vapiano, welche in schönen Glasflaschen bereit gestellt werden. Tatsächlich verwenden viele diese auch als Getränkegefäß, was mir aber spontan in den Sinn gekommen ist, dass man diese auch gut für eure selbstgemachten Eistees verwenden kann! Die könnte man dann für die ganze Woche bereits vorfertigen und im Kühlschrank lagern. 
                                         Was ihr dafür braucht?
- die Vapiano Glasbehälter
- Tee eurer Wahl
- Früchte eurer Wahl
- Minze
- Rohrzucker 
Einfach euren Tee eurer Wahl in das Gefäß geben und Wasser kochen. Bitte nicht komplett heißes Wasser in das Gefäß tun, sondern einige Minuten abkühlen lassen. Danach Früchte, Minze und Rohrzucker dem Getränk hinzufügen und abkühlen lassen.

Benützt ihr die Vapiano Flaschen auch erneut?

Liebe Grüße

Kommentare :

  1. I like your blog, its really dope.
    Do you want to follow each other?
    If you want, than follow me, and let me know in comments, so I can follow you back with pleasure.
    We can follow each other on Instagram @andjela.dujovic, let me know in the comments so I can follow you back.

    www.bekleveer.com
    xoxo

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee, da sieht der Tee gleich viel schöner aus! :)
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Sehr süßer Blog. Und die Flaschen von Vapiano kann man eigentlich echt gut weiter benutzen. Sieht total stylisch aus. Die könnte man vlt. auch als Vase für kleine Blümchen oder so benutzen. Vielleicht schaut ihr auch mal auf meinem Blog vorbei :-) www.worldofbaen.com . Ich freu mich ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee, ich hab zwar keine Vapiano Flasche da aber ich werde es mal in meiner SoulBottle ausprobieren :)
    Liebe Grüßen
    Jacky

    AntwortenLöschen
  5. Mhm das sieht so lecker aus!
    Danke für den tolle Tipp :)
    xx Lia
    liaslife

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht sehr schön aus, tolle Idee :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Super Idee! Ich bin zwar öfters aber nie auf die Idee gekommen,diese coolen Flaschen weiter zu verwerten! Dabei wünsch ich mir doch schon so lange eine schön geformte Glasflasche,die ich auch unterwegs mitnehmen kann! Danke auf jeden Fall für die gute Idee! Ich freu mich schon auf den nächsten Vapianobesuch ;)

    Liebe Grüße,Theresa von https://dasmachichselber.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  8. oh wie lecker 😍 das sieht köstlich aus!!
    Das nächste Mal muss die Vapiano Flasche bei mir unbedingt mit :)

    AntwortenLöschen
  9. Die Behälter kenn ich gar nicht! ...ich war aber auch schon vieeeel zu lange nicht mehr bei Vapiano. Die Idee ist aber klasse, werde ich auf jeden Fall im Hinterkopf behalten!!

    AntwortenLöschen
  10. Ich gehe zwar nicht oft zu Vapiano aber mache mir den Tee dann in anderen Gläsern :)
    LG Petra
    http://www.kirschbluetenblog.at

    AntwortenLöschen
  11. Die Idee ist wirklich klasse. Habe das mit den Flaschen auch schon selbst ein paar Mal so gemacht.

    AntwortenLöschen
  12. Die Idee ist super! :) Die Tees's sehen mit den Früchten richtig lecker aus und sind dabei noch total Instagram fotogen. :D
    LG <3

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht ja lecker aus, das probiere ich auch mal aus :-)

    Liebe Grüße Lea von incaseofbeauty
    Link zu incaseofbeauty

    AntwortenLöschen
  14. Ich benutze eigentlich alles öfter, was man öfter benutzen kann - auch Glasflaschen, ob von Vapiano oder nicht. Besonders für Blogfotos bzw solche Rezeptideen finde ich die doch wirklich schön!
    Ich liiiiebe Minze in meinem Getränk!

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

    AntwortenLöschen
  15. Die Flaschen kannte ich noch garnicht, aber die Idee ist wirklich toll!
    Liebe Grüße
    Alnis

    AntwortenLöschen
  16. Ich verwende die Vapiano Glasflaschen auch für selbstgemachte Salatdressings...halten im Kühlschrank einige Tage....alle Zutaten rein..kräfig schütteln ..fertig!!!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥

Falls du eine Frage hast, die mit dem Post nichts zu tun hat, kannst du uns gerne eine E-Mail an diorella.j@hotmail.com schicken!

Achtung: Fragen in Kommentaren werden immer als Kommentar beantwortet :)