30. Dezember 2016

NIP + FAB: Das Geheimnis perfekter Haut à la Kylie Jenner & Co?

Kennt ihr eigentlich die Marke Nip + Fab? Nip + Fab kommt aus England und bietet Haut- sowie Körperpflegeprodukte in Premium Qualität zu einem soliden Preis an. Maria Hatzistefanis ist die Gründerin von Nip + Fab sowie auch der Marke Rodial, was sehr einleuchtend ist, denn die Produkte ähneln der Verpackung von Rodial sehr. 

Vielleicht habt ihr die Produkte aber auch schon bei Kylie Jenner gesehen, sie ist ja das Celebrity Gesicht für Nip + Fab.

Die Glycol Serie ist für Haut die zu Unreinheiten neigt, erweiterte Poren und einen fahlen Teint hat geeignet. Glykolsäure ist nichts weiter als ein Fruchtsäurepeeling welches porentief reinigt, Hyperpigmentation mildert, Unreinheiten und abgestorbene Hautschuppen beseitigt.

In Österreich sind auch die Bee Sting Fix und die Kale Fix Reihe erhältlich. Kaufen könnt ihr die Produkte bei Bipa. Online Bestellen könnt ihr sie via Amazon, Nip+Fab.atNotinoAsosBipa

Mir wurde freundlicherweise die Glycolic Fix Reihe zum testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!



Glycolic Fix Serum
30ml für 15,95€
Das Nacht-Serum soll feine Linien und Fältchen glätten und die Hautstruktur verbessern. Es enthält den porenverfeinernden Wirkstoff PoreAway und Aloe Vera. Es ist ein kühlendes Gel welches sich ein bisschen klebrig anfühlt. Nichts tragisches. Es sieht auf dem Gesicht wie ein Primer aus und lässt tatsächlich vergrößerte Poren kleiner erscheinen. Am nächsten Tag fühlt sich das Gesicht sehr glatt und weich an.

Glycolic Fix Scrub
75ml für 12,95€
Das Glycolic Scrub Fix gehört zu meinen Highlights aus der Serie. Die Peelingkörner sind alles andere als fein, allerdings entfernt das Peeling jegliche abgestorbenen Hautschuppen und hinterlässt ein seidig-zartes Hautgefühl. Das Peeling sowie auch die restlichen Produkte duften super frisch nach Grapefruit und Zitrone, was ich als sehr angenehm empfinde. 

Glycolic Cleansing Fix
150ml für 12,95€
Der Cleanser ist sehr dickflüssig und gelartig welcher bei Kontakt mit Wasser aufschäumt. Ebenfalls enthalten ist Apfel-Aminosäure und Olivenöl. Nach dem Reinigen fühlt sich das Gesicht sehr sauber und glatt an. Der Cleanser ist übrigens angeblich ein Favorit von Kylie.

Glycolic Fix Overnight Purifying
40ml für 15,95€
Das Overnight Purifying Gel ist wie der Name schon sagt vor dem Schlafen gehen anzuwenden. Das Gel enthält ebenfalls Glykol- und Salicylsäure welche die Haut über Nacht sanft von abgestorbenen Hautschuppen entfernt. Ich muss ehrlich gestehen das ich bei dem Gel keinen großen Unterschied bemerkt habe. 

Glycolic Instant Fix Mask
50ml für 12,95€
Neben dem Peeling ist die Instant Fix Mask mein Favorit aus der Reihe. Durch den Peeling-Effekt der Maske werden Falten und Linien geglättet. Die Poren werden von Unreinheiten befreit und das Hautbild verbessert. Dadurch das ein hoher Anteil an Glykolsäure enthalten ist, wird die erste Hautschicht quasi gepeelt und geglättet. So kann es auch dazu kommen das wie bei mir, euer Gesicht rot wird und ein wenig brennt. Laut Recherchen ist das aber normal! Für mich persönlich ist es auszuhalten, ich empfinde es als ein leichtes brennen. Solltet ihr aber sehr schmerzempfindlich sein dann kann ich euch die Maske nicht empfehlen.

Glycolic Fix Daily Cleansing Pads
60 Stück für 15,95€
In Glykolsäure getränkte Pads welche die Zellen erneuern, erfrischen und Feuchtigkeit spenden sollen. Mario Dedivanovic empfiehlt sie vor dem Make-Up zu verwenden. Ich verwende sie gerne für Zwischendurch oder auch vor dem Make-Up um mein Gesicht zu erfrischen.


Fazit: Aus der Reihe kann ich euch die Instant Fix Maske, den Cleanser, das Serum und vor allem das Scrub Fix empfehlen! Meine Haut sieht zwar immer noch nicht wie Kylie's aus aber ich habe vor allem in der Textur einen enormen Unterschied bemerkt. Meine Haut ist viel zarter, sie fühlt sich weich und glatt an und ist nicht mehr so trocken! Ich möchte unbedingt noch einiges aus der Kale Fix Reihe ausprobieren, die Maske reizt mich übrigens sehr.

Kennt ihr Nip+Fab?
Habt ihr schon etwas ausprobiert?





*PR-Samples
*Dieser Post enthält einen Affiliate Link

8 Comments

Andrea Beautyreviews31. Dezember 2016 um 06:57

Guten Morgen! Ich kenne die Marke nicht, aber für meine Problemhaut sind Produkte mit diesen Wirkstoffen immer sehr hilfreich, ich verwende derzeit eine Nachtpflege von Pharmaceris, die mir gut bekommt.

Euch einen guten Jahreswechsel und alles Gute für 2017, liebe Grüße

antworten
tamey31. Dezember 2016 um 09:56

Ohja davon habe ich schon öfter gelesen. Nip+fab ist ja auch gar nicht so teuer, hab mir die Produkte echt viel teurer vorgestellt haha. Interessant klingts auf alle Fälle:)

Liebe Grüße,
Tamara | brunettemanners.at

antworten

Liebe Diorella,
die Produkte hören sich wirklich toll an und wären absolut etwas für mich.
Momentan habe ich wieder so starke Probleme mit der Haut. :/
Werde mich auf jeden Fall mal weiter erkundigen.

Ich wünsche dir für 2017 alles Gute!
❤, Sabrina

antworten
Talasia3. Januar 2017 um 09:36

Höre zum ersten Mal von der Marke ^^ klingt aber recht interessant

antworten
Mara5. Januar 2017 um 12:20

Ich suche schon lange nach einer guten Gesichtsmaske,
vielleicht werde ich diese mal ausprobieren :)

xx Mara von http://missmarablog.blogspot.co.at/

antworten

habe ich nicht gekannt schaut aber echt interessant aus .... dass man bei amazon zuschlagen kann umso besser :) ...danke

antworten
Monika Riedl15. Januar 2017 um 13:32

Ich hab einige Produkte direkt nachdem sie rauskamen gekauft und getestet und war sehr zufrieden z.B. mit dem Cleanser. Dazu habe ich auch einen Blogpost erfasst, falls es dich interessiert^^

http://moniundkleid.com/beauty/meine-abschmink-und-pflegeroutine-calvin-klein-nipfab-kiehls/

Die Marke wäre glaube ich gar nicht so bekannt wenn Kylie nicht der Brand Ambassador wäre.

antworten
Steffanie22. Januar 2017 um 13:09

Ja die Produkte kenne ich. Die sind sehr gut, ich habe sie auch schon benutzt :)

Liebe Grüße aus dem Hotel Schlanders

antworten

Leave a commentVielen Dank für deinen Kommentar! ♥

Falls du eine Frage hast, die mit dem Post nichts zu tun hat, kannst du uns gerne eine E-Mail an diorella.j@hotmail.com schicken!

Achtung: Fragen in Kommentaren werden immer als Kommentar beantwortet :)