SOCIAL MEDIA

7. Juni 2012

Neu im Sortiment: Alverde Liquid Rouge, 20 Dark Apricot

Mit Hibiskusextrakt und Aloe Vera verleiht den Wangen einen Hauch von Farbe für ein natürlich strahlendes Aussehen. Anwendung: Alverde Liquid Rouge leicht auf den Wangen auftragen und zügig verreiben. Tipp: Für eine natürliche Lippenfarbe sanft auf die Lippen tupfen. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

Preis: 3,95€
Inhalt: 15ml
Haltbarkeit: Genaues Datum auf der Verpackung aufgedruckt
Erhältlich: DM

Vorteile:
+ Verleiht frische
+ Farbe
+ Fast Geruchlos

Nachteile:
- Zu flüssig
- Trocknet zu schnell
- Produkt trocknet/färbt sehr schnell ein
- Lässt sich schwer verblenden

Swatch:

InhaltsstoffeAqua, Alcohol*, Aloe Barbadensis Gel*, Glycerin, Sodium Lactate, Dehydroxanthan Gum, Xanthan Gum, Hibiscus Sabdariffa Flower Extract*, Rosa Damascena Flower Water*, Algin, Microcrystalline Cellulose, Parfum**, Limonene**, Linalool**, Geraniol**, Citronellol**, Citral**, Benzyl Alcohol**, [CI 77163, CI 77891, CI 75470, CI 77491, CI77492, Mica]

Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau, aus natürlichen ätherischen Ölen.

Kaufempfehlung? Dark Apricot ist ein wunderschönes Liquid Rouge in Pfirsich Pink, welches jedoch viel zu flüssig ist und sich somit sehr schwer einarbeiten lässt. Sobald man schon die Tube aufmacht rinnt das Rouge heraus, man muss echt aufpassen! Für einen Auftrag benötigt man nicht mehr als einen winzigen und kleinen Tropfen da das Rouge echt sehr stark pigmentiert ist. Das nächste Problem taucht beim Auftrag auf, man muss das Produkt schnell einarbeiten, am besten mit den Fingern zügig auftupfen ansonsten wird das Ergebnis fleckig und ungleichmäßig. Die positiven Aspekte des Produktes sind jedoch die Haltbarkeit, es hält nämlich bombenfest, dass es fast geruchlos ist und einem eine sehr schöne Frische im Gesicht zaubert. Leider kann ich für Dark Apricot, obwohl ich die Farbe toll finde, keine Kaufempfehlung aussprechen. Alverde sollte sich vielleicht überlegen den Ton als Cremerouge rauszubringen, fände ich besser.

Wie kommt ihr mit den Liquid Rouges von Alverde zurecht?

Das Produkt wurde mir freundlicherweise von DM Österreich zum testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank nochmals dafür!

Review zum Transparent Lose Puder findet ihr -hier-
Review zu dem Natural Light-Make Up findet ihr -hier-

Kommentare :

  1. Also, ich mag sowas in flüssig Form sowieso nicht und von Alverde würde ich mir auch nie viel holen, weil ich davon nicht so begeistert bin...

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht aber ganz schick aus! :)

    AntwortenLöschen
  3. Also im Moment sind die echt alle aufn Liquid/Gel - Trip ... ich finde die könnten das auch in Puderform belassen und lieber da neue Farben rausbringen ... aber gute Review :)

    xoxo
    Linda

    liliansparkle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Alverde finde ich prima als Hautpflege und Haarpflege! Ich habe zum Beispiel die Hibiskus Haarkur und die Hibiskus Körpercreme und finde sie einfach unwiderstehlich.

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag Alverde Kosmetik generell nicht.

    LG
    http://miss-little-chanel.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag flüssiges überhaupt nicht :/

    AntwortenLöschen
  7. Zwei Freundinnen von mir finden ihn toll, ich persönlich habe das Teil nur im Laden geswatcht und danf es nicht so toll ...... ich glaube, ich spare mir das Geld lieber.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht kommen sie mit der flüssigen Textur klar, aber ich finde ihn echt schlecht. Leider! Obwohl es doch so eine schöne Farbe ist..

      Löschen
  8. Sieht total unregelmäßig auf der Haut aus, da würde ich mir dann doch eher das Flüssigrouge von Maybelline oder so kaufen, das lässt sich schön verblenden :)

    lg anna alias http://raspberry20.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  9. Halte auch nicht viel davon. Zum Glück habe ich mir das schon gedacht bevor ich überhaupt auf die Idee kam es zu kaufen. :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥

Falls du eine Frage hast, die mit dem Post nichts zu tun hat, kannst du uns gerne eine E-Mail an diorella.j@hotmail.com schicken!

Achtung: Fragen in Kommentaren werden immer als Kommentar beantwortet :)