13. September 2012

Rezept - Kürbissuppe

Was ihr braucht:
- 1 Hokkaidokürbis
- 2-3 Karotten
- Jungzwiebel
- 1 Becher Schlagerobers
- 1,5 l Gemüsebrühe

Zwiebeln und Karotten klein schneiden und anbraten. 

Den Kürbis waschen,vierteln und entkernen. Das Kürbisfleisch mit der Schale würfelig schneiden. Zu den Zwiebeln und Karotten hinzugeben.

Mit der Suppe/Gemüsebrühe aufgießen und das Kürbisfleisch auf kleiner Flamme darin köcheln. 

Mit dem Stabmixer alles pürieren, die Sahne dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Chili und etwas Muskat abschmecken.

VOILÀ:
Guten Appetit! :)

6 Comments

*Enkeli*13. September 2012 um 22:06

Sieht sehr lecker aus:) Ich mach immernoch eine Kartoffel mit rein^^
Muss ich mal die nächsten Tage kochen^^

antworten
Tattoomodel-Rose14. September 2012 um 11:34

Schmeckt das? Gestern stand ich vor Kürbissen und uns fiel auf, wir haben noch nie eine Suppe davon gegessen... muss ich wohl mal probieren.

antworten
Diorella14. September 2012 um 20:36

JA!! Voll lecker und macht satt :) LG Aida

antworten
Ligeia16. September 2012 um 14:17

Hmmmm... ich bekomme Hunger :) Nur erklär einer Deutschen doch mal bitte, was Schlagobers ist. Sahne oder eher Crème fraîche?

LG
Ligeia

antworten
Diorella16. September 2012 um 19:40

hehe sorry! Schlagobers ist Sahne :) LG Aida

antworten
Kirschblüte17. September 2012 um 08:25

sieht voll lecker aus - darauf hätt ich jetzt gusto!

antworten

Leave a commentVielen Dank für deinen Kommentar! ♥

Falls du eine Frage hast, die mit dem Post nichts zu tun hat, kannst du uns gerne eine E-Mail an diorella.j@hotmail.com schicken!

Achtung: Fragen in Kommentaren werden immer als Kommentar beantwortet :)