25. November 2015

Meine liebsten Herbst- und Winterdüfte


Sobald es draußen kühler wird sind ausdrucksstarke Parfüms einer meiner Highlights der Jahreszeit. Ich liebe Düfte und könnte mir ein Leben ohne gar nicht mehr vorstellen. Wenn ich mal aufs einparfümieren vergesse fühle ich mich nackt, als ob etwas fehlt. Heute möchte ich euch meine liebsten Düfte aus meiner aktuellen Sammlung etwas näher vorstellen.

Roberto Cavalli - Nero Assoluto (Douglas Österreich)
Roberto Cavalli - Woman (Douglas Österreich)

Ich liebe alle Düfte von Roberto Cavalli, Nero Assoluto mag ich aber ganz besonders. Eine Freundin meinte mal zu mir, das der Duft besonders ist und nach nichts riecht was man kennt. Und genau dieser Satz trifft es auf den Punkt genau.
Eigenschaften: Feminin, sinnlich, geheimnisvoll, rockig, blumig, mysteriös, warm, edel.
Duftnoten: Kopfnote: Orchidee. | Herznote: Schwarze Vanille. | Basisnote: Ebenholz.

Ich finde das Woman, die jüngere Schwester von Nero Assoluto ist. Beide Düfte sind von der Haltbarkeit klasse, es genügen nur ein paar Spritzer und der Duft hält den ganzen Tag.
Eigenschaften: Roberto Cavalli ist ein frischer, sinnlicher, blumiger, warmer, 
Duftnoten: Kopfnote: Rosa Pfeffer. | Herznote: Orangenblüten. | Basisnote: Benzoe, Tonkabohne, Vanille.

JOOP! - Miss Wild (Douglas Österreich)

Auch von JOOP! Düften bin ich ein sehr großer Fan. Thrill wird jedes Jahr mindestens einmal gekauft. Die Düfte haben sehr viel Charakter und begeistern mich jedes Mal aufs Neue. 
Eigenschaften: rockig, feminin, herb, sinnlich, floral, würzig, wild, warm. 
Duftnoten: Kopfnote: Mandarine, Rosa Pfeffer | Herznote: Orangen, Vanilleblüten | Basisnote: Amber, Rum.

Bruno Banani - Absolute Woman* (Bipa Österreich)

Das ich Bruno Banani Düfte mag habe ich euch in der Review schon erzählt. Absolute Woman ist der neue Duft der Marke und ein toller Wegbegleiter zur kälteren Jahreszeit. Ein ausdrucksstarker und selbstbewusster Duft der lange auf der Haut hält.
Eigenschaften: frisch, fruchtig, blumig, selbstbewusst.
Duftnoten: Kopfnote: Pinke Grapefruit, rosa Pfeffer, Bergamotte, Litschi, Brombeere. | Herznote: Rosen, Targetes, Jasmin, Orangenblüten. | Basisnote: Amber, Vanille, Moos, Moschus, Patchouli, Zedernholz.

JIL - Jil Sander (Douglas Österreich)

Ein Duft ihn den ich mich schon beim ersten Geruchstest verliebt habe. Die Vanille kommt bei Jil sehr stark zur Geltung wird aber durch die blumigen Noten abgerundet sodass es nicht zu penetrant nach Vanille riecht. 
Eigenschaften: Süß, fruchtig, frisch, blumig, sinnlich, sehr feminin.
Duftnoten: Kopfnote: Rosa Pfeffer, Lavendel, Mandarine | Herznote: Iris, Lilie, Heliotrop | Basisnote: Amber, Moschus, Vanille.

Dior - Hypnotic Poison* (Douglas Österreich)

Der Klassiker schlechthin. Ich wage es zu behaupten das jede Frau die wahrgenommen möchte, diesen Duft in ihrer Sammlung haben muss. Es ist ein sehr warmer, markanter und orientalischer Duft. Man erkennt Hypnotic Posion sofort da er ganz besonders und auch stark ist. Es genügt oft schon ein Spritzer.
Eigenschaften: Feminin, würzig, warm, orientalisch, sinnlich, blumig.
Duftnoten: Kopfnote: Aprikose, Kokosnuss, Pflaume, Piment. | Herznote: Jasmin, Maiglöckchen, Rose, Rosenholz, Tuberose. | Basisnote: Mandel, Sandelholz, Vanille.

Dsquared² - Potion
(Auf Amazon gibt es einen tollen Deal 50ml für 32,36€)

Dsquared² | Potion*: Diesen Duft wird glaube ich nicht jeder mögen da er doch etwas zu penetrant für den einen oder anderen sein könnte. Potion ist ein sehr präsenter und auffallender Duft. Er ist herb - erinnert minimal an einen Herrenduft, orientalisch, frisch und fruchtig. Erst nach ein paar Stunden werden die Duftnoten etwas sanfter. Ich finde das Potion und Absolute Woman von Bruno Banani sich ähneln.
Eigenschaften: Herb, warm, fruchtig, blumig.
Duftnoten: Kopfnote: Bergamotte, Brombeere, Veilchen. | Herznote: Jasmin, Maiglöckchen, Rhabarber, Rose. | Basisnote: Patchouli, schwarze Amber, schwarzer Moschus, Vanille, weißer Moschus.

Calvin Klein - Reveal (Douglas Österreich)

Calvin Klein | Reveal: Als ich das erste Mal Reveal gerochen habe, dachte ich mir nur, so muss der Herbst riechen. Ich stelle mir vor wie es draußen kalt, ein kleiner Windzug weht auf den Straßen und ich in einen kuscheligen Schal eingemummelt. Das ist für mich der perfekte Duft für den Herbst, einfach zum wohlfühlen. Die Haltbarkeit ist nicht so stark wie bei den anderen Düften jedoch ausreichend.
Eigenschaften: Frisch, würzig, süß, 
Duftnoten: Kopfnote: Salz, rosa Pfeffer, schwarzer Pfeffer, weißer Pfeffer. | Herznote: Florentinische Schwertlilie, Ambra, Solar-Akkord. | Basisnote: Sandelholz, Cashmeran, Vetiver.


Was sind eure liebsten Herbst- und Winterdüfte?
Besitzt ihr eines meiner Favoriten?

*Dieser Post beinhaltet Affiliate Links.
*PR Samples. 

20 Comments

puppenzimmer25. November 2015 um 10:43

Gerade im Herbst-/Winter liebe ich den Duft von Paco Rabanne - Lady Million
An den Cavalli-Düften muss ich unbedingt auch mal schnuppern :)

antworten
K A T R I N25. November 2015 um 12:19

Lieeeebe Eve von Jil Sander :O Ich suche zur Zeit neue Parfüms und schaue mal ob mir eines davon gefällt :-)

xx Katrin, http://k-kingsbridge.blogspot.de/

antworten
July's Beauty25. November 2015 um 13:58

Ich liiiiiiebe das Jil Sander Parfum :)
Liebste Grüße, Julia
http://julysbeautylounge.blogspot.co.at

antworten
Meli♥25. November 2015 um 14:01

wirklich tolle Düfte :)
ich liebe den Dior Hypnotic Poison Duft :)

liebe grüße
Meli♥ von welcometomybeautywonderland.blogspot.de

antworten
Mademoiselle Pinette25. November 2015 um 15:11

Du hast Recht, Poisen ist ein Must Have.
Diese Duft liebe ich besonders!
Liebste Grüße,
Vanessa
MademoisellePinette

antworten
lovely25. November 2015 um 17:30

Ich hatte mal Hypnotic Poison von Dior! Das Parfüm riecht soooo gut und ich wurde auch oft darauf angesprochen. :)
Mein liebstes für den Winter ist Chanel No 5, es ist irgendwie so extrem schwer und riecht später den ganzen Tag über leichter und blumiger.
LG <3

antworten
LoveT.25. November 2015 um 22:19

Deine Duftbeschreibungen machen richtig Lust auf einen neuen Duft :)

Liebe Grüße!

antworten
Helga's Formel 1 Blog26. November 2015 um 04:46

Miss Joop Wild, den Bruno Banani und den Jil von Jil Sander muss ich mal probeschnuppern.
Wie ich sehe magst Du sehr gerne Parfüms die rosa Pfefer und Mandarin/Orange drinnen habe und genau das mag ich auch gerne.

Ich habe auch zwei Lieblingparfüms von Cavalli, das Aqua und mein absoluter Liebling Just Cavalli. Das Cavalli Woman habe ich auch und lange auch verwendet, leider hat sich meine Chefin dann das Woman auch gekauft und mich hat es so irritiert, dass jemand anderer nach meinem Parfüm riecht, dass ich es seit dem nicht mehr verwendet habe.

Das Cavalli Woman stand jetzt 1 Jahr und da sie jetzt wieder ein anderes Parfüm verwendet, werde ich mich langsam wieder daran wagen.

Das Hypnotic Poison habe ich auch und liebe es, aber ich kann es nur verwenden wenn es kalt ist, sonst ist es mir zu schwer.

Leider ist in meiner Flasche nicht mehr sehr viel drinnen, aber Hypnotic Poison ist definitiv ein Nachkaufkandidat.

Tresor von Lancome mag ich auch ab und zu ganz gerne, aber auch nur im Winter.

Und Opium von YSL in auch ganz toll, geht aber nur bei -10 Grad, da es mir sonst zu schwer ist. Aber wenn's richtig kalt ist ist es ein Traum.

Liebe Grüße Helga aus Salzburg

antworten
Rothaariges26. November 2015 um 19:14

Bei Jil Sander bin ich absolut bei dir, ein toller Duft für diese Jahreszeit :)

antworten
Diorella27. November 2015 um 18:29

Hallo liebe Helga! :)

Ich werde dir hier antworten, da ich sonst keine andere Möglichkeit finden konnte.

Das hast du richtig bemerkt, da zieht sich ein roter Faden durch! :) Vanille oder Moschus darf auch nie fehlen!

An dem Just Cavalli habe ich noch nie gerochen, das werde ich wohl ändern müssen. Danke für den Tipp!

Oh, das ist ja natürlich verständlich! Parfüms sind besonders und man will ja auch das es so bleibt! :)

Tresor mag ich auch ganz gerne, was mir aber noch besser gefällt ist Tresor Nuit! Der trifft bei mir genau ins schwarze. Opium ist echt ein schweres Kaliber, da gebe ich dir recht - für den Duft muss es draußen eiskalt sein! Vielleicht gefällt dir aber Manifesto von YSL besser? Der ist auch super für den Winter aber nicht allzu stark, oder Black Opium - den finde ich auch ganz toll!

Welche Düfte ich dir sonst noch ans Herz legen kann, aber keine Fotos besitze sind > Gucci Guilty und Pure von DKNY. Das sind echt tolle Düfte! :)

Liebe Grüße,
Diorella

antworten
Man dy27. November 2015 um 19:17

Ich kenne tatsächlich gar keinen davon aber ich bin auch gar nicht so der Parfum Typ. Irgendwie vergesse ich es einfach immer und renne aus der Tür ^^ auf meiner Wunschliste steht allerdings momentan von Hugo Boss das Parfum Ma Vie.
Liebste Grüße & ich wünsche dir ein schönes Wochenende, Mandy

antworten
Ena28. November 2015 um 14:11

Ich liebe das Eli Saab Parfum, das ist mein absolutes Winterparfum. Leider besitze ich keinen deiner Favoriten, werde mir die aber definitiv ansehen müssen, da sich alle wirklich klasse anhören :)

Liebe Grüße
Ena von Just a swabian girl

antworten
Laura Viktoria28. November 2015 um 19:17

ausgesprochen toller und inspirierender post ich denke die cavalli dürfte muss ich mir schleunigst einmal genauer anschauen :)

xx, laura :*
laura-viktoria.blogspot.com

antworten
Babsi´s Beauty-Gossip28. November 2015 um 21:21

Das reveal hab ich auch und ich liebe es total mal was ganz anderes, leg babsi

antworten
Patricia Sophie Petit29. November 2015 um 22:30

Ich habe ebenfalss lange lange Zeit Poison von Dior getragen! Ich fand den Duft immer sehr sexy, um ehrlich zu sein. Mittlerweile besitze ich ungelogen 1 Parfüm, Chanel Mademoiselle, für den Sommer - ich habe leider letztes Jahr meinen Koffer verloren und da war viel drin, Parfüm, Klamotten, Kamera, Geld - seit dem bin ich auf der suche nach "Dem Duft" der mich unterstreicht, der meine Persönlichkeit wiederspiegelt. Für die gemütlichen Tage wünsche ich mir da gerade Louve und Ambre Sultan von Serge Lutens und Noir de Noir von Tom Ford. Obwohl ich Sental Blush auch sagenhaft finde. Und da alle Düfte etwas kostenintensiv sind hoffe ich der felißige Weihnachtsmann bringt einen vorbei :)

Bisous aus Berlin, deine Patricia

THEVOGUEVOYAGE by Patricia Sophie

antworten
alnisfescherblog.com30. November 2015 um 13:19

Sehr tolle Düfte, Hypnotic Poison von Dior ist ein wundervolles Parfum, ich bin davon sehr begeistert!
Ganz liebe Grüße an dich
Alnis
http://alnisfescherblog.com

antworten
Irene Thayer30. November 2015 um 18:12

Amazing post dear! You have a wonderful blog:)
What about following each other on Instagram, Bloglovin, Twitter?.. :)

www.bloglovin.com/blog/3880191

antworten
Luise Röming30. November 2015 um 18:50

Von dem bruno banani Duft bin ich auch sehr angetan und ich mag die würzig - fruchtige Kombi sehr gern.

Liebe Grüße,
Lu

antworten
Jennifer Weiß6. Dezember 2015 um 23:38

Richtig schönen Blog hast du! :)
Es sind total gute Düfte dabei, muss ich auf jeden Fall nächstes mal in der Drogerie probieren!
liebe Grüße
Jenny von http://jennysviewx.blogspot.co.at

antworten
Cariix39. Dezember 2015 um 12:26

Das Poison Parfüm ist der Wahnsinn!:)

antworten

Leave a commentVielen Dank für deinen Kommentar! ♥

Falls du eine Frage hast, die mit dem Post nichts zu tun hat, kannst du uns gerne eine E-Mail an diorella.j@hotmail.com schicken!

Achtung: Fragen in Kommentaren werden immer als Kommentar beantwortet :)