13. November 2015

{Worth The Hype?}: EOS Lip Balms

Wer kennt cie EOS Lip Balms noch nicht? Sie haben in den letzten Monaten unsere Herzen im Sturm erobert und sind in Amerika schon Kult. Ob der Hype aber gerechtfertigt ist, erfahrt ihr im heutigen Post. 



Ich muss ganz ehrlich gestehen das die Freude schon sehr groß war, als ich damals erfahren habe das Douglas EOS in das Sortiment aufnehmen wird. Ich war schon so oft kurz davor mir die Produkte über Amazon zu bestellen. Aber wie das oft so ist, siegte am Ende doch die Vernunft. Ich war einfach viel zu geizig die horrenden Versandkosten zu bezahlen, da der Versand meist aus Großbritannien oder Amerika erfolgte.
Eine Augenweide sind die eiförmigen Balms ja schon, das die Farbe zur Duftrichtgung angepasst ist finde ich auch toll.

Die EOS Lip Balms sind in Österreich im Douglas und Bipa erhältlich. Was den Müller angeht bin ich mir nicht zu 100% sicher. Ein Lip Balm kostet 5,99€ und enthält 7g. Die Sorten die ich momentan besitze sind Sweet Mint, Lemon Drop und Summer Fruit. Strawberry Sorbet und Pomegranate Raspberry habe ich mir auch gekauft nur sind die mir leider abhanden gekommen.

Online könnt ihr Produkte von EOS ebenfalls beziehen, die Links dazu findet ihr hier:

Anfangs habe ich gehört das die Pflegeprodukte Vegan sein sollen. Nach eigenen Recherchen ist mir aufgefallen das EOS doch nicht Vegan ist. Laut Codecheck enthalten die Pflegeprodukte Bienenwachs.

Inhaltsstoffe: Olea Europaea (Olive) Fruit Oil*, Beeswax (Cire D'abeille)*, Cocos Nucifera (Coconut) Oil*, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*, Natural Flavor (Aroma), Butyrospermum Parkii (Shea Butter)*, Stevia Rebaudiana Leaf/Stem Extract*, TocopherolHelianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Vaccinium Angustifolium (Blueberry) Fruit Extract*,Fragaria Vesca (Strawberry) Fruit Extract*,Prunus Persica (Peach) Fruit Extract*,Linalool** *Organic. **Component of Natural Flavor. Certified Organic by Oregon Tilth 
Die Inhaltsstoffe scheinen eigentlich gar nicht so schlecht zu sein, da habe ich schon schlimmeres gesehen. Was meint ihr?

Meine Meinung zu den Produkten

Sweet Mint: Aus meiner noch bestehenden Sammlung mein absoluter Favorit. Der Name ist Programm denn Sweet Mint riecht sehr angenehm nach süßer Minze, ein wenig erinnert es ich auch an After Eight. Am Anfang kribbelt es ein wenig auf den Lippen was ich aber als erfrischend empfinde.
Lemon Drop: Gefällt mir nur mittelmäßig. Lemon Drop riecht nicht nach spritziger Zitrone wie erwartet, sondern eher dezent und nach Wachs.
Summer Fruit: Der Name hat mich ein wenig in die Irre geführt. Unter Summer Fruit habe ich mir Früchte wie Erdbeeren, Wassermelone, Himbeeren etc. vorgestellt. Meinem empfinden nach riecht das Produkt total nach Pfirsich Eistee. Findet ihr das auch so, oder täusche ich mich da etwa? :)

Endfazit: Eine sehr schöne und innovative Idee, ich finde die Verpackung auch trendy und hygienisch. Hoffentlich kommen noch ein paar neue Duftrichtungen dazu. Ich muss aber ehrlich sagen das ich froh bin, sie mir nicht extra aus Amerika/England bestellt zu haben. Der Hype ist von meiner Seite aus eher im guten Mittelmaß da die Pflegewirkung nicht überragend ist. Für zwischendurch ein gutes Produkt.

Besitzt ihr einen EOS Lip Balm?
Welche Duftrichtung ist euer Favorit?
Könnt ihr den Hype nachvollziehen?

* Dieser Post beinhaltet Affiliate Links.

20 Comments

lovely13. November 2015 um 19:13

Ich mag die EOS Lip Balms auch sehr gerne! Ich hab die in Strawberry Sorbet (mein Favorit) und Blueberry Acai. Ich finde Strawberry Sorbet riecht so gut, dass man da reinbeißen möchte :D hihi und ich finde es total gut, dass man seine Lippen auf einmal damit einschmieren kann. Das Design ist natürlich auch süß! Es soll auch bald in Douglas Deutschland vielleicht ja dann auch in Österreich EOS Body und Hand Lotions geben! :)
LG <3

antworten
Muddelchen14. November 2015 um 06:28

Wir hatten uns ja schon darüber ausgetauscht. Ich bin ganz froh, dass ich mir damals nie einen bestellt habe, gereizt hatten sie mich auch, aber wie Du hab ich dann an die Versandkosten usw. gedacht und bin immer wieder davon abgekommen. LG

antworten
knovikova14. November 2015 um 10:06

Ich bin richtig zufrieden mit meinem Granatäpfel & himbeer Balsam von EOS .
Die lippen werden richtig zart & weich .

Schönes Wochenende :-*

knovikova.blogspot.de

antworten
Suvarna Gold14. November 2015 um 16:44

Noch nie benutzt :) ich glaube ich trage sowas lieber mit einen schmaleren Stift auf statt mit einer Kugel :)
suvarnathegolden.blogspot.de

antworten
pardon me14. November 2015 um 18:42

Ich habe zwei eos Lip Balms geschenkt bekommen. Der Preis hätte mich davon abgehalten sie mir selbst zu holen. Aber so bin ich ganz angetan. Bei "Summer Fruit" war ich auch komplett überzeugt davon, dass es nach Pfirsich riecht. Witzig, dass es dir da genauso ging. :)

antworten
EinfachBlond15. November 2015 um 08:27

Ich muss mir auch mal unbedingt einen Eos zulegen - alle reden davon und ich selbst hab noch keinen davon ausprobiert :-D

antworten
Nadine - Photograph15. November 2015 um 08:28

Ich habe nur Eos Lipbalms, un genau zu sein 6 Stück! Mein erster war Summer Fruit aus Amerika und der hat wirklich schön gepflegt! Danach gab es sie ja beim Douglas, wo ich mir gleich drei Stück geholt habe und ich finde auch, dass Sweet Mint der pflegenste ist!
Ich liebe diese Eos so sehr :)

Liebe Grüße,
Nadine♥️

travelingwithnikon

antworten
Ida15. November 2015 um 11:23

Bei uns in Deutschland gibt es die Teile jetzt ja auch bei dm. Eine Freundin von mir hat den mintigen und ich finde den Geruch ganz furchtbar. Ich selber liebe meine Carmex Lippenpflege sehr und wollte mich daher dem Eos-Trend entziehen. Dann habe ich aber Blueberry Acai geschenkt bekommen. :D Die Form ist schon süß und er riecht auch sehr lecker. Aber die Pflegewirkung ist wirklich nicht sonderlich gut und mir viel zu wenig. Ich nehme es jetzt nur, wenn ich am Schreibtisch oder in der Uni sitze und mir langweilig ist. :D

antworten
Cara15. November 2015 um 18:15

Toller Post:) Leider sind EOS sehr teuer:( Aber ich habe mal ein paar aus Amerika mitgebracht bekommen, wo sie im Gegensatz zu hier recht günstig sind:) *-*

antworten
July's Beauty15. November 2015 um 18:39

Huhu :)
Mir ging es da gleich wie dir ich wollte sie schon so oft bestellen aber habe es dann nie gemacht und bin jetzt im Endeffekt auch froh darüber.. Ich kann deiner Meinung auch eigentlich nur zustimmen ;) Und nur als kleine Info: Ja es gibt sie auch bei Müller ich habe meinen in Seiersberg beim Müller gekauft :)
Liebe Grüße, Julia
http://www.julysbeautylounge.blogspot.com

antworten
Patricia Sophie Petit15. November 2015 um 18:47

Ich möchte undbedingt den EOS in Vanille testen finde aber irgendwie sind die Dinger hier viel teurer als in den USA. Ich benutze sowieso immer Carmex oder Kaufmanns Kindercreme, aber momentan stehen ja eh alle auf den hübschen bunten hype aus Übersee. Vielleicht mache ich mir doch nochmal ein eigenes Bild, meine Freundinnen sind zwar nicht so begeistert aber man sollte ja niemals Nie sagen.

Bisous aus Berlin, deine Patricia
THEVOGUEVOYAGE

antworten
Isa15. November 2015 um 19:55

Ich habe den grünen und gelben EOS Balm sie sind zwar nicht schlecht aber ich finde sie sind ersetzbar... jedoch ist die Verpackung für unterwegs einfach so viel praktischer

antworten
Babsi´s Beauty-Gossip15. November 2015 um 21:51

Ich finde es ne witzige Idee aber haben muss ich es nicht, haben einen Nachbau bei Flormar gekauft weil ich Wassermelone nicht widerstehen konnte haha aber ich verwende es selten!

antworten
Melanie Dörner16. November 2015 um 09:48

Also ich habe einen geschenkt bekommen und kann den Hyde nicht ganz verstehen. Riecht zu künstlich und süß und helfen tut er genauso gut oder schlecht wie andere. Beim auftragen habe ich aber einige probleme weil er so dick und groß ist und schmier ihn immer überall hin .

Liebe Grüße
Melanie von Glitter & Glamour

antworten
Anna Lea16. November 2015 um 15:46

Ein toller Post! :)
Ich wusste gar nicht, dass die Eos Lipbalms Bienenwachs enthalten.
Ich habe die Sorten Sweet Mint und Pomegranate Raspberry und bin mit beiden sehr zu frieden.
Jedoch mag ich diesen ''After Eight'' Geruch von dem Sweet Mint Lip Balm nicht ganz so sehr.
Dafür liebe ich den Duft von Pomegranate Raspberry umso mehr. :D
Alles Liebe, Anna Lea
http://growingcircles.blogspot.de/

antworten
Mademoiselle Pinette16. November 2015 um 19:02

Ich stehe total auf die Lip Balms und die Sommer Edition kenne ich gar nicht. Das der nach Pfirsich Eistee riechen soll, finde ich klasse, denn den liebe ich über alles.
Danke für diesen Beitrag.
Alles Liebe,
Vanessa
MademoisellePinette

antworten
Mademoiselle Pinette16. November 2015 um 19:02

Ich stehe total auf die Lip Balms und die Sommer Edition kenne ich gar nicht. Das der nach Pfirsich Eistee riechen soll, finde ich klasse, denn den liebe ich über alles.
Danke für diesen Beitrag.
Alles Liebe,
Vanessa
MademoisellePinette

antworten
Melanie16. November 2015 um 19:33

Bei mir steckt auch noch ein Beitrag zu den Eos in der Warteschlange :) Momentan nutze ich Blueberry Acai und Strawberry Sorbet. Sweet Mint hebe ich mir noch ein bisschen auf. Lemon Drop wäre jetzt nichts für mich und
bei Summer Fruit war ich mir zu unsicher, dass es eine Frucht ist, die ich nicht mag. Bei Pfirsich Eistee könnte es allerdings sein, dass ich ihn mir doch noch hole :D

antworten
Ti16. November 2015 um 21:04

Das sehe ich auch so wie du, ich finde, dass die Pflegewirkung echt nicht überragend ist.

antworten
Mia H.25. November 2015 um 08:07

Was die Pflege angeht, sind die EOS Lip Balms eher mittelmässig, aber das Design... das Design ist einfach soooo süss!! <3 Ich verwende zurzeit super gerne Sweet Mint <3

antworten

Leave a commentVielen Dank für deinen Kommentar! ♥

Falls du eine Frage hast, die mit dem Post nichts zu tun hat, kannst du uns gerne eine E-Mail an diorella.j@hotmail.com schicken!

Achtung: Fragen in Kommentaren werden immer als Kommentar beantwortet :)