11. April 2016

Meine aktuelle Gesichtspflege

Hallo meine Lieben,

ich habe noch nie auf dem Blog so richtig über meine Gesichtspflege-Routine gesprochen, weil ich eigentlich seit einigen Jahren sehr unzufrieden mit meinem Hautbild bin. Ich muss sagen, dass ich als Jugendliche gar keine Probleme mit Pickel und Akne hatte, dieses ist erst einige Jahre später ca. mit 20 Jahren bei mir ausgebrochen. Seit ungefähr einem Jahr bin ich jedoch mit meinem Hautbild zufrieden, es ist zwar weit entfernt von perfekt, jedoch fühle ich mich etwas wohler in meiner Haut. Auf jeden Fall hat meine bessere Ernährung einen großen Teil beigetragen. Welche Produkte, meine täglichen Begleiter sind, zeige ich euch heute.

Bei dem Produkt würde ich sagen, scheiden sich die Geister. Manche mögen es manche hassen es. Ich bin sehr zufrieden und habe es mehrmals nachgekauft. Die Rede ist von dem Garnier Mizellen Reinigungswasser All-in-1. Ich komme auch sehr lange mit dem Produkt aus, das Preis-Leistungsverhältnis passt meiner Meinung nach einfach. Bevor ich jedoch das Mizellenwasser benütze, verwende ich von BEBE die Reinigungstücher und wische vorab das "Grobe" weg, die etwas "gründlichere" Reinigung mache ich dann mit dem Mizellenwasser.
Nachdem ich das Mizellenwasser verwendet habe, verwende ich mein heiß geliebtes Marbert Enzyme Peeling Powder. Eine ganz große Liebe!! Es ist auf jeden Fall nicht so günstig, jedoch liebe ich das Produkt und kann es euch nur wärmsten empfehlen. Eine ausführliche Review von mir findet ihr hier.
Seit einiger Zeit verwende ich die *SkinPerfection Tagescreme von L´Oréal. Die Creme spendet genug Feuchtigkeit und hinterlässt keinen Fettfilm. Ich finde bei Cremen ist es wirklich sehr schwer das ideale Produkt zu finden, ich bin jedoch sehr zufrieden mit der Creme. Sie verleiht mir ein schönes frisches Hautbild.
Dieses Produkt befindet sich erst seit Kurzem in meiner  Gesichtsroutine, jedoch möchte ich es nicht mehr missen. Das Produkt von *Dr. Grandel - Renew Pearls. Nicht nur das es wunderschön aussieht, bietet es auch viel Feuchtigkeit. Es aktiviert das 'Schönheitsgen' der Haut, schützt die kollagenen Fasern und sorgt für bessere Elastizität.

Das letzte Produkt Clinique all about eyes rich, gehört zwar zu meiner Gesichtspflege, jedoch bin ich nicht so richtig angetan von der Augencreme. Ich kann diese nur abends auftragen, weil es einen Fettfilm hinterlässt und dieser einige Minuten anhält. Konkret bin ich auf der Suche nach einer pflegenden Augencreme. Vielleicht habt ihr Tipps für mich?


Welches Produkt hat euer Hautbild verändert/verbessert?
Welches würdet ihr mir empfehlen?


* Dieser Post beinhaltet Affiliate Links.
* Dieser Post beinhaltet PR Samples.

15 Comments

alnisfescherblog.com11. April 2016 um 15:27

Toller Beitrag, ich könnte mir eine tägliche Gesichtspflege ohne das Mizellen Reinigungswasser von Garnier nicht vorstellen!
Liebe Grüße
Alnis

antworten
different is better11. April 2016 um 17:59

Sehr schöner Post!
Die Clinique Creme finde ich auch ganz gut und ansonsten benutze ich einige Produkte von Avene aus der Cleanance Reihe :)
Liebe Grüße <3

antworten
Josephin11. April 2016 um 18:56

Tolle Produkte. Mizellenwasser nutze ich auch häufig. :)

Liebste Grüße,
Josephin*
// Tensia

antworten
LasheswithMascara11. April 2016 um 19:41

Ich finde das Garnier Mizellenwasser auch sehr gut. Als Augencreme kann ich dir das Creamy Eye Treatment von Kiehl's sehr empfehlen. Man kann es sowohl am Abend richtig dick auftragen als auch eine leichte Schicht in der Früh (wenn man es zuerst zwischen den Ringfingern etwas verreibt wird die Konsistenz dünnflüssiger). Meine liebste Augencreme :)

antworten
Mara11. April 2016 um 19:55

Toller Beitrag! Ich habe ab und an auch immer wieder Probleme mit Unreinheiten und habe mir auch schon oft überlegt das Mizellen Reinigungswasser zu kaufen, jedoch bin ich mir eben unsicher da, wie du auch hier erwähnst, die Meinungen stark auseinander gehen. Ich denke ich werde es einfach mal ausprobieren :)

Liebe Grüße, Mara
http://missmarablog.blogspot.co.at/

antworten
OrangeCosmetics11. April 2016 um 23:16

Als Augencreme kann ich die CD Intensiv Augenpflege empfehlen, die ist reizarm formuliert und parfumfrei.
Liebe Grüße
Nancy
http://OrangeCosmetics.blogspot.de

antworten
Helga's Formel 1 Blog12. April 2016 um 04:09

Ich verwende auch das Mizellenwasser von Garnier und mag es sehr gerne, die Bebe Reinigungstücher (blau) kaufe ich auch immer mal wieder nach und das Enzympeeling von Marbert verwende ich auch so ca. 1-2 Mal wöchentlich.

Als Tagescrene verwende ich die neue Federleicht von Olaz, die finde ich auch ganz gut, vor allem ist sie nicht fettig und schön leicht.

Als Augencreme verwende ich seit kurzen auch die Clinique all about eye, die als Probe (5 ml) bei meiner Mascara dabei war. Es handelt sich dabei um die leichtere Form ( nicht die Riche) und ich bin so davon begeistert dass ich überlege sie mir demnächst in Fullsize zu kaufen.

Liebe Grüße Helga aus Salzburg

antworten

Schau doch mal auf Incipedia.de. das Ist ein Blog wo es um reizfrei Hautpflege geht, hat mir sehr geholfen

antworten
Jimena12. April 2016 um 07:58

Sehr schöne Produkte die du da benutzt!

Liebe Grüße
Jimena von littlethingcalledlove.de

antworten
LianaLaurie12. April 2016 um 10:25

Ich bin mir immer noch nicht sicher wie ich Garniers Mizellenwasser finden soll - die Wirkung ist okay, aber für mich leider nichts Besonderes. Ich glaube ich werde es nach dem Aufbrauchen nicht mehr nachkaufen.
Liebe Grüße!

antworten
Diorella12. April 2016 um 11:19

Hast du schon das Mizellenwasser von Biotherm ausprobiert?LG Aida

antworten
Michelle12. April 2016 um 13:14

Ich finde das Garnier Mizellenwasser ganz gut, allerdings kann es mein Bioderma definitiv nicht vom Thron schmeißen :D Vielleicht wäre die Clinique All about Eyes Augencreme was für dich, denn das ist die etwas sanftere Variante von der Clinique All about Eyes rich :)Und mit dem Peeling Powder hast du mich echt angefixt, landet demnächst im Warenkorb bei der nächsten Bestellung :D Liebe Grüße Michelle

antworten
lovely13. April 2016 um 21:19

Ich mag das Mizellen Wasser von Garnier total. Deine Routine ist super! :) Zwar habe ich auch eine Routine aber an manchen Tagen bin ich total faul alles zu benutzen. Ich hatte mal so eine Probe von einer Estee Lauder Augen-Creme und fand die super! :)
LG <3

antworten
Cupcakes and Berries18. April 2016 um 21:13

Das Garnier Mizellenwasser mochte ich auch gerne! Mittlerweile benutze ich aber doch wieder Bioderma. Die All About Eyes habe ich in der normalen Version auch gerade in Benutzung. Die zieht ebenfalls nur langsam ein, weshalb ich sie auch nur abends verwenden kann ;) Liebste Grüße

antworten
Theresa3. Mai 2016 um 22:40

Kennst du die Avocado-Eyecream von Kiehls? Die verwende ich und ich liebe sie sehr!
Wenn du sie nicht gleich kaufen magst,kannst du zu Kiehls im Gerngross gehen und nach einer Probe fragen,die Damen dort sind immer sehr nett und hilfsbereit :)

Liebe Grüße, Theresa von http://dasmachichselber.blogspot.co.at

antworten

Leave a commentVielen Dank für deinen Kommentar! ♥

Falls du eine Frage hast, die mit dem Post nichts zu tun hat, kannst du uns gerne eine E-Mail an diorella.j@hotmail.com schicken!

Achtung: Fragen in Kommentaren werden immer als Kommentar beantwortet :)