24. Juli 2015

{Rezept}: Iced Banana Coffee Shake

Hallo meine Lieben,

heute melde ich mich mit einem leckerem Iced Banana Coffee Shake Rezept zurück. Momentan ernährt man sich ja eigentlich fast nur von Obst und Salat. Heiße Getränke werden im Sommer eher auf die Seite geschoben. Ich liebe Kaffee und probiere unheimlich gerne neue Kaffeesorten in den Cafes aus. Vor Kurzem bin ich auf ein tolles Rezept gestoßen und zu Hause es natürlich sofort nachgemacht. Und ich kann nicht genug davon kriegen. Wie immer, einfach und schnell zubereitet :)
 
 Ihr benötigt dafür:
- gefrorene Bananen
- Kaffee eurer Wahl
- Milch eurer Wahl
- Zucker oder Rohrzucker oder Agavendicksaft zum Süßen

Über Nacht solltet ihr ein paar Bananenstücke eifrieren, damit sie am nächsten Tag schön kalt sind. Generell habe ich immer im Gefrierfach Bananen, weil ich momentan so auf selbstgemachtes Eis stehe. In einem Blender mit ein wenig Milch schön mixen. 
Natürlich ist es euch belassen, wie viel ihr von den jeweiligen Zutaten in euren Shake gebt, jedoch findet ihr nachfolgend meine Zusammensetzung. Ich verwende für den Shake Nespresso Volluto Kapseln und lasse sie dann für ein paar Minuten auskühlen.

Und tadaaa....innerhalb von max. 10 Minuten habt ihr ein leckeres Sommergetränk. Zum Schluss süße ich meinen Kaffee mit Rohrzucker, natürlich muss man den Shake nicht extra süßen. Aufgrund der Banane hat der Shake bereits eine gewisse Süße. So ich wünsche euch somit viel Spaß bei der Zubereitung!


Wie gefallt euch das Rezept? Trinkt ihr im Sommer gerne kalten Kaffee? Kanntet ihr das Rezept vielleicht schon?
                                               

6 Comments

Die Bilder sehen hammer aus, was ist das für eine Kamera und wie bearbeitest du deine Bilder? GLG Nicole

antworten
paapatya' blog24. Juli 2015 um 23:58

Tolles Rezept, da ich nicht auf Kaffee verzichten kann, liebe ich solche kalte Getränke! :)
Momentan gibt es ein Gewinnspiel auf meinem Blog und ich würde mich sehr freuen, wenn du vorbeischauen und teilnehmen würdest. :) Da mein Blog ziemlich frisch ist, stehen die Chancen sehr gut :)

Liebe Grüße | paapatya

antworten
Katharina25. Juli 2015 um 00:02

Das sieht toll aus! Ich trinke zwar keinen Kaffee, aber es sieht wirklich unglaublich erfrischend aus. Könnte ich hier in Mailand gebrauchen!

xx
Kat

www.teastoriesblog.squarespace.com

antworten
LasheswithMascara25. Juli 2015 um 13:16

Ich mag zwar keinen Kaffee aber stattdessen kann man bestimmt etwas anderes nehmen. Ansonsten klingt es nämlich lecker :)

antworten
J e n ♥26. Juli 2015 um 13:24

Ohgott, das klingt so lecker, schade, dass wir momentan keine Bananen haben... an einem Sonntag :D Aber naja, dann eben morgen.

Liebe Grüße,
Jenny
http://imaginary-lights.net

antworten
alnisfescherblog.com27. Juli 2015 um 12:47

Toller Trink, ich liebe alles was mit Kaffee zu tun hat, da kommt mir dein Rezept gerade recht!
Liebe Grüße
Alnis
http://alnisfescherblog.com

antworten

Leave a commentVielen Dank für deinen Kommentar! ♥

Falls du eine Frage hast, die mit dem Post nichts zu tun hat, kannst du uns gerne eine E-Mail an diorella.j@hotmail.com schicken!

Achtung: Fragen in Kommentaren werden immer als Kommentar beantwortet :)