29. Januar 2016

{Review}: Tonerde Absolue Serie

Hallo meine Lieben,

wie ihr bereits wisst, war ich im Dezember mit einigen anderen Bloggerinnen und Youtuberinnen in Düsseldorf zur Präsentation der neuen Tonerde Absolue Serie von Elvital. Heute folgt meine Review zu den Produkten. Ich habe diese sehr ausführlich getestet und meine Produkte sind auch fast alle komplett leer. 

Die Produkte versprechen mit drei Schritten einen nicht fettigen Ansatz bis zu drei Tagen. Das Geheimnis ist die Tonerde (insgesamt wurde mit drei Tonerde-Arten gearbeitet; Kaolin, Magnesium und Montmorillonit), die in allen Produkten der Serie verarbeitet wurde – bei der Haarmaske ist sie sogar zu 20% enthalten.


Schritt 1: Tonerde-Maske 

Die Haarkur ist bestimmt ein Highlight dieser Serie, deshalb fange ich auch mit dieser an. Diese wird VOR der Haarwäsche ins TROCKENE Haare aufgetragen. Man lässt diese einige Minuten einwirken und wäscht sie aus. Der Geruch ist fabelhaft und der Auftrag ist auch sehr einfach. Danach hat man zwar eine türkise Badewanne aber dafür rieht die ganze Wohnung sehr frisch. Ich mag die Haarkur sehr, da diese Feuchtigkeit spendet und das Haar ist von sämtlichen Rückständen befreit. Einziger Kritikpunkt ist, dass diese bei langem Haar sehr schnell leer geht. Deshalb würde ich sie nur einmal die Woche verwenden. Ein großer Pluspunkt ist, dass das Haar nach der Haarwäsche total glänzt.

So sieht die Haarmaske aus:


 Schritt 2: Shampoo und Spülung
Haarshampoo
Das Shampoo rieht auch total frisch und ist wie die anderen Produkte dieser Serie Silikonfrei. Es gibt das Shampoo auch Alternativ auch als Anti-Schuppen Shampoo, falls wer Probleme Schuppen hat.

Haarspülung
Da ich schon meine perfekte Haarspülung gefunden habe, ist es sehr schwer mich in dieser Hinsicht zu überzeugen. Für mein coloriertes Haar bietet es nicht die Pflege die ich benötige. Aber für mich persönlich ist diese Spülung besser als die Macadamia Spülung die ich verwendet habe. Auch diese rieht absolut frisch und lässt sich schön auftragen.

Schritt 3: Trockenshampoo
Leider ist das Trockenshampoo noch nicht am Markt erhältlich und wir haben noch kein Produkt zur Verfügung gestellt bekommen um dieses auszuprobieren, deshalb kann ich euch auch keine Review diesbezüglich geben. Aber ich bin schon sehr gespannt auf die Wirkung. Es ist nebem der Haarkur mein Hightlight der Serie. 

Empfehlung? Also an eurer Stelle würde ich mir unbedingt diese Serie anschauen. Die Haarkur ist mein Hightlight und wird bestimmt nachgekauft. Leider habe ich nicht gemerkt, dass ich 3 Tage einen frischen Ansatz hatte. Also 2 Tage hat ich überhaupt keine Probleme, am dritten Tag war es aber doch schon etwas fettend. Aber danach könnte man das Trockenshampoo verwenden und hätte drei Tage kein Problem :) Die Spülung ist für mich nicht ausreichend, aber das ist natürlich subjektiv betrachtet. Die Produkte sind auf jeden Fall innovativ und mal etwas Neues. 

L'Oréal Paris Elvital TONERDE ABSOLUE ist ab Januar 2016 im Handel erhältlich.

Bei Goldenbeautymoments, Prettycurvysecrets, Amour de Soi und bei der blasse Schimmer findet ihr auch tolle Berichte über die Produkte. 

Kennt ihr schon die Tonerde Absolue Serie?


Die Produkte wurden mir von L´Oréal Paris bedienungs- und kostenlos zur Verfügung gestellt.




weiterlesen

28. Januar 2016

Info: GFC

Vielleicht ist euch wie uns in den letzten Tagen auch aufgefallen das die Followerzahl via GFC drastisch gesunken ist. Das liegt daran, dass man ab nun Blogs nur mehr folgen kann wenn man ein G+ Konto besitzt. Wir würden uns freuen wenn ihr uns auf einer der unten verlinkten Social Media Kanälen folgen würdet, da wir dort immer neue Posts verlinken. 

Hier könnt ihr uns folgen:

Wir finden es sehr schade das man nicht mehr nur über GFC folgen kann, da es unsere liebste Folgemöglichkeit war. Kennt ihr sonst noch eine andere Variante die man zum folgen von Blogs nützen kann?


weiterlesen

26. Januar 2016

{Swatches} L´Oréal Paris Le Vernis Color Riche

Hallo meine Lieben,

schnappt euch einen Kaffee oder Tee und seht euch einige Swatches zu den Le Vernis Color Riche Nagellacken von L´Oréal Paris an. Es haben sich bei mir schon einige Favoriten herauskristalisiert und ich bin schon seit Langem ein großer Fan der Nagellacke. Sämtliche Nagellacke habe ich von L´Oréal Paris zur Verfügung gestellt bekommen und waren Inhalt des Adventskalender. Heute präsentiere ich euch die Farben: Rot, Lila und Pink.

 Inhalt: 5ml
Preis (Österreich) 5,99€
Erhältlich: Bipa, DM & Müller 

Was verspricht der Hersteller:
Der Color Riche Le Vernis Nagellack von L'ORÉAL PARIS bietet Top-Qualität für wunderschöne Fingernägel. Dank des integrierten Topcoat garantiert die innovative Gel-Formel besonders lagen Halt, verhindert unschönes Abschlagen und lässt die Farben in extremen Glanz erstrahlen. Die intelligent abgerundete Applikationsbürste gewährt zudem ein präzises Auftragen des Lacks und sorgt so für noch perfektere Ergebnisse.

364 Place Vendome
Ein wunderschöner definitiv Alltagstauglicher Dunkelrot-Ton. Die Farbe sieht von Weitem auch etwas bräunlich aus. Aber die Farbe ist ein absoluter Hingucker und perfekt für den Winter.

870 Fourreau Inferno 
Passend zur Jahreszeit ein sehr edles dunkellila. Es ist zwar der Nr. 364 sehr ähnlich, geht aber in die Farbe Lila. Dieser Nagellack gehört zu meinen persönlichen Favoriten, da es keine 0815 Farbe ist.

355 Carmin Lip
Also der Name sagt schon alles: dieser passt nämlich perfekt zum Nagellack. Ein typisches Lippenstift-Rot. Sehr deckend und edel. So eine Farbe befindet sich wahrscheinlich in fast jeder Nagellack-Sammlung.

133 Cliche Mania
Mein absoluter Liebling dieser Nagellacke. Einfach mal was anderes meiner Meinung nach. Ich wurde schon mehrfach auf den Nagellack angesprochen :)

238 Orange after Party
Die Farbe ist zwar nicht eine typische Winterfarbe, jedoch auch sehr schön. Die Farbe kann ich mir sehr gut im Sommer vorstellen auf gebräunter Haut.

210 Shocking Pink
Auch so eine Farbe gehört in jede Nagellack Sammlung. Diese Farbe sieht auf den Fußnägeln als auch auf den Händen toll aus! 

Empfehlung? Definitiv ja, die Nagellacke trocknen sehr sehr schnell und der Nagellack lässt sich sehr gut auftragen. Das Preis- Leistungsverhältnis passt in diesem Fall einfach optimal. Dadurch das in den Nagellacken bereits ein Topcoat integriert ist erspart man sich einfach einen Schritt und der Nagellack glänzt wunderschön auf den Nägeln. Ich bin ein großer Fan der Nagellacke und kann sie wirklich nur empfehlen! 

Einen weiteren tollen Beitrag zu den Nagellacken findet ihr hier: Beautype.  

Wie gefallen euch die Color Riche Nagellacke? Was sind eure Favoriten?

Liebe Grüße 



Die Produkte wurden mir von L´Oréal Paris bedienungs- und kostenlos zur Verfügung gestellt. 

weiterlesen

17. Januar 2016

{Review}: Detox Delight - Juice Delight Easy Cleanse - 3 Tage Kur

Hallo meine Lieben,

wie geht es euch? Ich hoffe gut! Wie viele von euch wissen, habe ich letztes Jahr eine dreitägige Detox Kur gemacht mit selbstgemachten Säften und Smoothies. Meine Beweggründe und eine Review dazu findet ihr hier - klick. Auch heuer stand eine Detox Kur auf meiner To-Do Liste. Jedoch mit dem Unterschied, diesmal die Säfte nicht selbst zu machen. Mir wurde dann die Chance geboten, mit Detox Delight eine dreitägige "Juice Delight Easy Cleanse" zu starten. Vielen Dank hierfür! Heute möchte ich euch ein Fazit zu meiner Kur geben.



Key Points Juice Delight Easy Cleanse:
- 3 Tage Detox Kur
- je 5 Säfte und eine Nussmilch pro Tag (à 500ml)
- Preis: Die EASY Kur gibt es ab 117 Euro (Selbstabholung) bzw. 130 Euro bei Lieferung in Wien.

Information vom Hersteller:
"Diese Cleanse Variante ist ideal für alle, die zum ersten Mal einen Cleanse machen oder alle, die Wert auf große geschmackliche Vielfalt legen. JUICE DELIGHT beinhaltet täglich 5 ausgewählte kaltgepresste Saftkompositionen und 1 vegane Nussmilch, die jeweils für ein neues gesundes Geschmackserlebnis sorgen. Wir verwenden ausschließlich natürliche, vollständig unbehandelte, rein pflanzliche Zutaten und keine Konservierungs, -Farb,- Aromastoffe oder Emulgatoren."  

Start: Dienstag, 12.01.2016 um Punkt 08:00 Uhr hatte ich meine Detox Säfte für die nächsten drei Tage in den Händen und mein halber Kühlschrank war danach mit Säften befüllt. Die Säfte wären nun meine ständiger Begleiter. Netterweise hat mir das Detox Delight Team auch einen Detox Tea dazugelegt, Dankeschön auch hierfür! Pro Tag muss man 6 Säfte trinken, zu je 500 ml. Des Weiteren sollte man unbedingt noch genügend Wasser zu sich nehmen. Zwischen den einzelnen Säften sollten ungefähr 2-3 Stunden liegen. Den ersten Tag hielt ich ohne Hungergefühl, jedoch mit Kopfschmerzen aus. Die Kopfschmerzen sind normal und man sollte sich auch nicht davon abschrecken. Zu dem Package erhält ihr auch Informationsbroschüren, wo eine Auflistung von Detox Symptomen (Müdigkeit, Kopfschmerzen, Blähungen,etc) und Snack-Tipps für den Notfall sind. 

Der zweite Tag, Mittwoch 13.01.2016 fing toll an. Ich war weder müde noch hatte ich Kopfschmerzen. Ich war motiviert und freute mich aud die Säfte. Während des Tages kam zwar ein Kältegefühl auf, welches ich mit dem Tea Delight in Griff gekriegt habe. Ich werde nachfolgend näher auf die Säfte eingehen. Für mich war es überhaupt nicht schwer, dass z.B. mein Mann eine Pizza verdrückte und ich meinen Saft nebenbei trank. Das ist meiner Meinung nach alles Kopfsache, jedoch nimmt man Gerüche viel stärker wahr. Ein Hungergefühl tat sich auch am zweiten Tag nicht auf, jedoch hatte ich unglaubliche Lust auf Kaffee!! Ich bin einfach zu sehr abhängig, ich gestehe! 

Donnerstag, 14.01.2016 war mein dritter Tag und ich freute mich schon am nächsten Tag etwas warmes zu mir zu nehmen. Leider startete der Tag mit starken Kopfschmerzen und Übelkeit. Ich spührte auch einen leichten Schwindel, als ich zusätzlich einen wichtigen Termin wahrnehmen musste und zudem noch sehr nervös war, bemerkte ich, dass ich schwächer wurde und mein Blutzucker sank. Ich musste dann die Kur aufgrunddessen abbrechen. Ich denke hätte ich diesen Termin nicht gehabt (leider nicht verschiebbar), wäre es kein Problem gewesen durchzuhalten. Leider konnte ich die letzten zwei Säfte des Tages dadurch nicht trinken. Man sollte auf gar keinen Fall seinen Körper etwas aufzwingen.  Ich bin trotzdem stolz auf mich und fühlte mich am ersten Tag nach der Detox Kur super und sehr motiviert weiterhin mich gesund zu ernähren und auf meinen Körper zu höhren!
 
Saft Nr. 1: "Black Beauty", als ich den Namen laß musste ich etwas schmunzeln. Danach laß ich mir die Zutaten durch und musste etwas schlucken, uj Chilli auf leerem Magen, dass wird sicher nicht einfach. Ich muss auch gestehen, dass ich keine Liebhaberin der scharfen Küche bin und Chilli nicht auf meinem Speiseplan steht. Aber ich wollte dem Getränk eine Chance geben, und Black Beauty hat mir sogar gut geschmeckt. Der Saft war etwas scharf, aber verträglich. Ich könnte den Saft nicht jeden Morgen trinken, jedoch gehört er zu meinen Top 3 Getränken aus der Kur. 

Zutaten: Wasser, Grapefruit, Apfel, Ahornsirup, Chilli und Zitrone.
 
Saft Nr. 3: "Heartbeet" Nun kommen wir zu  meinem Lieblingssaft. Viele werden staunen, du magst kein Chili, aber Rote Beete? Yeah, that´s me! :) Dadurch das ich an Eisenmangel leide, trinke ich schon seitdem ich ein Kind bin oft Rote Beete. Der Saft schmeckte süß und frisch. 

Zutaten: Apfel, Karotte, Rote Beete, Birne, Ingwer, Zitrone und Limette.



Saft Nr. 3: "Rootes on Fire". Die Namen sind doch einfach genial, oder?  Wieder laß ich mir zuerst die Zutatenliste durch, und musste schlucken, schon wieder Chilli! Jedoch bin ich ein großer Fan von Karotte und Orange, der Saft müsste also nicht so schlecht schmecken. Dieser Saft war bitter und scharf zugleich. Mir fehlte die Süße, welche ich bei Black Beauty nämlich mit dem Ahornsirup hatte. Aber ich trank meinen Saft fleißig aus, trotz der Schärfe. Der Saft gehört trotzdem zu meinen Top 3.


Zutaten: Karotte, Orange, Grapefruit, Kurkuma und  Chilli.
Saft Nr. 4: "Liquid Salad". Es ist nicht so als hätte ich noch nie einen Green-Smoothie getrunken, jedoch ist dieser Saft für  meine Geschmacksnerven etwas zu stark! Ich kann nicht klar definieren, welche Zutat mich so stark stört, jedoch konnte ich den Saft nicht austrinken und er gehört auch nicht zu meinen Favoriten. Aber das ist wie immer Geschmackssache. 

Zutaten: Apfel, Orange, Fenchel, Gurke, Spinat und Weizengras.
Saft Nr. 5: "Shineapple": OHO --> Stangensellerie und Gurke wurden diesem Getränk hinzugefügt. Und ich muss gestehen, dass ich auch diesen Saft nicht austrinken konnte, weil der Stangensellerie zu stark im Vordergrund war und ich kein großer Fan von diesem bin. Das ist natürlich Geschmackssache, eine Freundin von mir hat Liquid Salad sehr gut geschmeckt. Also es kommt einfach auf eure Vorlieben an, dieser Saft kommt auf den letzten Platz.
 
Zutaten: Apfel, Ananas, Stangensellerie, Gurke, Kokoswasser, Zitrone und Zitronengras.

Saft Nr. 6: "Going Nuts". In vielen Berichten hatte ich bereits mehrmals gelesen das diese Nussmilch unglaublich gut schmecken sollte. Nachdem man den ganzen Tag nur Säfte zunahm, war das eine schöne Abwechslung. Aber für mich war die Nussmilch etwas zu wässrig und ich habe in meinen Mixer die Nussmilch und ein paar Mandeln hinzugefügt. Das sollte man natürlich nicht machen. Danach schmeckte die Nussmilch köstlich! Und ich freute mich stets auf die Nussmilch am Abend! 

Zutaten: Wasser, Mandeln, Zimt, Vanille und Meersalz. 

Deine Meinung? Detox bedeutet innere Reinigung. Und diese wollte ich erzielen, es ist sehr wichtig sich vorab mit dem Thema auseinander zu setzen, um zu sehen, ob man wirklich detoxen möchte. Es ist selbstverständlich nicht einfach sich drei Tage nur von Flüssigkeiten zu ernähren, jedoch auf jeden Fall machbar! Wer sein Ziel vor Augen hält, wird keine Probleme haben. Mir haben drei Säfte gut geschmeckt (Black Beauty, Rootes on Fire und Heartbeet), die Nussmilch schmeckte mir, nachdem ich noch eine handvoll Mandeln hinzugefügt habe auch gut. Liquid Salad und Shineapple konnte ich nie komplett austrinken. Diese zwei Säfte haben mir überhaupt nicht geschmeckt, aber das ist natürlich Geschmackssache. Hervorheben möchte ich noch folgenden Punkt: Man schmeckt die Qualität der Säfte heraus und das ist ein absoluter Pluspunkt. Die Säfte sind alle samt vegan, kaltgepresst und glutenfrei! Der Service von Detox Delight war einwandfrei. Ein großer Contrapunkt für mich ist, dass ich nicht entscheiden kann, welche Zutaten sich in den Säften befinden. Es ist aber definitiv zeitsparender als wenn man selber die Säfte machen muss. Es hat also seine Vor- und Nachteile. Das wichtigste ist jedoch, dass die Kur meine Ziele erfüllt hat. Mein Stoffwechsel wurde wieder angekurbelt, ich habe mich entgiftet und nebenbei habe ich Gewicht verloren (ca 2,5 Kilo). Wichtig ist zu wissen, dass das verlorene Gewicht auch ganz schnell wieder oben sein kann! Schaut euch auf jeden Fall die verschiedenen Detox Juices vorab an, um dann das optimale Package auszuwählen (Es gibt sogar Wedding Detox) !
Pro:
- Vorgelegter Plan für die drei Tage. 
- Qualität der Säfte.
- Ausführliche und genaue Informationen zur Vorbereitung und die Phase nach dem Detox.
- keine Einkäufe während der drei Tage notwendig.
- Zeitsparend im Vergleich zu selbst erstellten Säften.

Contra:
- Preis
- Man kann sich die Säfte nicht aussuchen.
- Die Strohhalme sind zu kurz, diese sollten eine Spur länger sein.
- Am Anfang hätte ich gerne die Nummerierung am Deckel der Säfte gehabt.

Tea Delight:
Inhalt: 100g
Preis:  16,50€
 
Information vom Hersteller: 

"Der zitronig-frische Kräutertee kommt ganz ohne Teein aus und wird liebevoll von Hand gemischt. Mit erlesenen, rein natürlichen Bio-Zutaten wie Zitronengras, Minze, Koriander, Ingwer, Zimt, Brennnessel sowie Ringel- und Kornblumenblüten sorgt er - egal, ob heiß oder kalt - für ein wahres Geschmackserlebnis."

Deine Meinung? Der Tea Delight ist eine perfekte Kräuterteemischung und schmeckt wirklich köstlich. Der Tee rieht so unglaublich frisch durch die Minze und sättigt. Ich habe den Tee sowohl heiß als auch kalt getrunken und werde ihn mir bestimmt noch einmal kaufen.   

Habt ihr schon mal eine Entgiftungskur gemacht? Was waren eure Beweggründe? Kennt ihr Detox Delight?


Liebe Grüße 



Die Produkte wurden mir von Detox Delight bedienungs- und kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank für die nette Kooperation! 

weiterlesen

14. Januar 2016

{Review}: GlamGlow Supermud Maske


Wir möchten alle eine junge und strahlende Haut haben, frisch poliert wie aus Hollywood. Am besten wäre es, wenn man nicht mit Hautunreinheiten zu kämpfen hätte und Falten gar nicht existieren würden. Das wäre es!


Die Maske enthält 30g und kostet 49,95€ in Österreich und 49,99€ in Deutschland. PS: Ist euch aufgefallen das viele High-End Produkte in Deutschland teurer geworden sind als in Österreich? Kann mir vielleicht jemand etwas dazu sagen? Das ist mir nämlich letztens erst aufgefallen!


Bestellen oder kaufen könnt ihr die Maske bei Douglas Österreich oder Douglas Deutschland

Das sagt GlamGlow: Ein fortschrittliches Reinigungstreatment für traumhaft schöne Haut, die porenlos erscheint! Klinisch entwickelt von dem GLAMGLOW-Dermatologen bekämpft es die weitverbreitetsten Hautprobleme: große Poren, Schönheitsflecken, Pickel, Helle und dunkele Mitesser, Hautunreinheiten, Problemhaut, Rasurbrand, eingewachsene Härchen. Die innovative Formulierung befreit die Haut von überschüssigem Fett, Talg und Schmutz, während weitere Aktivwirkstoffe Unreinheiten und Akne bekämpfen. Es wirkt sanft exfolierend, antibakteriell und besonders regulierend auf Hautglanz - ohne die Haut zu reizen oder auszutrocknen Das Abheilen von entzündlichen Unreinheiten wird beschleunigt, Schmerzen gelindert, Irritationen und Rötungen werden beruhigt. Zudem wird die Zellerneuerung unterstützt. Das Hautbild verbessert sich signifikant und der Teint sieht klarer aus. Der extrem absorbierende Wirkstoff Activates X-Kohle entzieht der Haut Verschmutzungen und giftige Substanzen. Die patentierte Formel der Schlammbasis K17-Clay nimmt während der Einwirkzeit überschüssigen Hauttalg, Bakterien und Giftstoffe auf und umschließt sie. Verunreinigungen werden einfach abgewaschen.Wenn man das so liest, geht man ja fast davon aus nach Benutzung der Maske ein neues Gesicht zu erhalten! :D

Inhaltsstoffe: Aqua (Water), Kaolin, Magnesium Aluminum Silicate, Sodium Hydroxide, Eucalyptus Globulus, Mandelic Acid, Charcoal, Parfum [Benzyl Benzoate, Linalool], Glycolic Acid, Lactic Acid, Azelaic Acid, Pyruvic Acid, Salicylic Acid, Xanthan Gum, Aloe Barbadensis (Leaf Juice), Maltodextrin, Iron Oxides, Peppermint Oil, Butylene Glycol, Glycyrrhiza Glabra (Root Extract), Glycerin, Chamoilla Recutita (Flower Extract), Calendula Officinalis (Flower Extract), Cucumis Sativus (Fruit Extract), Hendera Helix (Extract), Symphytum Officinale (Leaf Extract), Phenoxyethanol, Methylparaben, Butylparaben, Ethylparaben, Propylparaben, Isobutylparaben, Methylchloroisothiazolinone, Methylisothiazolinone.

Meinem Empfinden nach sehen die Inhaltsstoffe ganz gut aus, Codecheck stimmt mir zu. Methylchloroisothiazolinone ist der Inhaltsstoff der rot angezeigt wird, er kann allergisierend und eiweißverändernd wirken. 


So sieht die Maske vom nahen aus:
Sobald man den Verschluss aufmacht kommt einem der starke Eukalyptusduft entgegen. Ich persönlich mag den Duft, da er für mich wie ein entspannendes SPA Produkt riecht. Die Supermud Maske ist eine dickflüssige Charcoal Paste die ich mit meinen Fingern sparsam auftrage. Ich habe die Maske bisher ungefähr 8 Mal verwendet und es ist noch mehr als die hälfte übrig. Ich denke, das sie für 18-20 Anwendungen reichen sollte, je nachdem wie viel ihr von der Maske verwendet. Wenn ihr die Maske einmal pro Woche benutzt sollte euch das Produkt um die 5 Monate halten.

Nass aufgetragen:
Bevor ich die Maske auftrage, verwende ich noch ein Peeling um mein Gesicht vor abgestorbenen Hautschüppchen zu befreien, damit die Gesichtsmaske noch effektiver wirken kann. Auf mein feuchtes Gesicht trage ich die Paste mit den Fingern sparsam auf und lasse sie für ungefähr 20 Minuten einwirken. Dadurch das Eukalyptus enthalten ist, wirkt das Produkt am Anfang sehr kühlend auf der Haut. Mit der Zeit vergeht auch der Effekt und die Maske trocknet zu einer zementarigen und rauen Masse an.

Ich habe auf vielen Blogs gelesen das die Punkte, die ihr hier seht, bedeuten sollen das es sich um "herausgesaugte" Mitesser/Toxine oder vergrößerte Poren handeln soll. Ich bin mir nicht sicher ob das zu 100% stimmt, denn wie ihr sehen könnt, sind bei mir überall solche Punkte! Gibt es hier einen Experten der dazu mehr sagen kann? Ich kann mir nicht vorstellen das mein Gesicht mit Mitessern und vergrößerten Poren verseht ist. Das ich Mitesser auf der Nase und vergrößerte Poren auf den Wangen habe möchte ich nicht abstreiten, aber auf der Stirn? Ich weiß nicht. Wenn ja, dann ist das echt ekelerregend! Haha!

Nachdem die Maske vollständig verhärtet ist wasche ich sie mit lauwarmen Wasser ab. Man kann sofort eine Veränderung des Hautbildes sehen und fühlen. Die Poren sind verfeinert, die Haut fühlt sich weich und glatt an und sie strahlt. Rötungen sind verschwunden, Hautunreinheiten abgeschwollen oder gar nicht mehr sichtbar. Mitesser sind nicht komplett verschwunden, aber sie sind auf jeden Fall weniger sichtbar. Optimal wären jetzt natürlich vorher/nachher Fotos gewesen, die hab ich, welch Überraschung - vergessen! Wenn ihr möchtet kann ich vorher/nachher Fotos auf Instagram oder auch hier Online stellen, sagt mir einfach welche Platform euch lieber wäre! :)

FAZIT: Ich muss ehrlich gestehen das ich die Supermud Maske wirklich sehr sehr mag, sogar so sehr, das sie es in meine Jahresfavoriten geschafft hat. Sie wirkt sofort und hält wirklich fast alles ein was sie verspricht. Die Begeisterung ist groß, jedoch ist der Preis ein Wucher. Pro Anwendung kommt ihr auf 2,50€ falls sie für 20 Mal reicht. Ich würde es toll finden wenn es die Maske in Sachets geben würde, dann würde ich sie auf jeden Fall nachkaufen. So würde ich sie mir schenken lassen da ich mich nicht überwinden könnte 50€ für eine Gesichtsmaske auszugeben, bei 33€ ist für mich persönlich Schluss. Ob ich mich doch dazu überwinden konnte oder nicht, werdet ihr noch auf dem Blog sehen! :)


Kennt ihr die Marke GlamGlow?
Habt ihr schon eine Maske aus der Reihe ausprobiert?
Vielleicht die Supermud Maske? Wie findet ihr sie?
Wie viel Geld würdet ihr für eine Gesichtsmaske ausgeben?

*Dieser Post beinhaltet Affiliate Links.
*PR Sample.

weiterlesen

11. Januar 2016

Beauty Jahresfavoriten 2015

Spät aber doch möchte ich euch auch noch meine Jahresfavoriten von 2015 zeigen. Es gab einige Produkte die ich in dem Jahr für mich entdeckt habe, und nie wieder missen möchte. 
KIKO Colour Sphere Eye Shadow in 04 Golden Bronze Special FX: Ich mag die Colour Sphere Reihe von KIKO super gerne, da sie so einen tollen Glitzer und Schimmer haben und nass aufgetragen einfach nur wunderschön aussehen. Golden Bronze würde ich als Kupfergold bezeichnen. Colour Sphere Eye Shadow in Golden Bronze bestellen.
L'oreal Paris Indefectible 24H-Matt Foundation: Endlich.. endlich habe ich sie gefunden - MEINE perfekte Foundation aus der Drogerie. Die Indefectible 24H-Matt Foundation hat eine sehr hohe Deckkraft und ein mattes Finish. Ich habe eine Mischhaut und wenn ich die Foundation trage, kann ich getrost aufs abpudern verzichten. Ich weiß nicht ob sie 24 Stunden hält, 14 Stunden hält sie aber problemlos aus, und das Make-Up sieht immer noch frisch aus. Bei Bipa Österreich gibt es momentan -15% auf den Einkauf . Bei Bipa bestellen oder bei Douglas Deutschland bestellen.
KIKO Long Lasting Stick Eyeshadow in 07 Golden Beige: KIKO gehört mittlerweile zu einer meiner Lieblingsmarken und so auch der Long Lasting Stick, ich besitze einige davon aber Golden Beige ist mein Favorit. Alleine auf dem Auge oder als Base macht er sich hervorragend und hält lange. Die Stifte sind aktuell von 6,90€ auf 3,40€ heruntergesetzt, momentan gibt es auf viele KIKO Produkte bis zu -50%. Falls ihr auf Igraal seid bekommt ihr zudem auch noch 7% Cashback zurück! Bei iGraal anmelden - Long Lasting Stick Eyeshadow bestellen.
YSL Rouge Pur Couture Glossy Stain in 16 Pourpre Preview: Ich liebe die Farbe und das Tragegefühl der Reihe. Pourpre Preview habe ich vermehrt im Frühling und Sommer getragen da die Farbe einem ohne großartiges Make-Up sofortige frische ins Gesicht zaubert. Leider wurde die Farbe ausgelistet und ist nicht mehr erhältlich. -Swatch-
Anastasia Beverly Hills Dip Brow Pomade: Ein absolutes Must-Have wenn es um Augenbrauen geht. Anfangs habe ich mir mit der Pomade etwas schwer getan, da man auf gar keinen Fall zu viel erwischen darf.  Mit dem Brow Wiz in Kombination kann man ein sehr schönes Ergebnis erzielen. Leider habe ich den Stift bei der Aida vergessen und konnte ihn nicht mit ins Bild nehmen. Dip Brow Pomade bestellen.
Stilla Eyeshadow in Kitten: Den Lidschatten hatte ich zum ersten Mal bei Essie Button gesehen und mich sofort verliebt. Letzten Winter bin ich zufällig auf ein Set von Stilla aufmerksam geworden und siehe da, Kitten war auch dabei. Ein wunderschöner Ton mit einem noch tollerem Schimmer. Den Lidschatten habe ich sehr oft Single getragen oder zum highlighten des Brauenbogens. Im Augenwinkel macht sich der Lidschatten übrigens auch super. Stilla Kitten Eyeshadow bestellen.
Benefit Hoola Bronzer: Der Hoola Bronzer ist auch so ein Produkt das man in seiner Sammlung haben muss. Er ist der perfekte Bronzer der nicht allzu Orange und nicht allzu stark pigmentiert ist. Als Bronzer oder sogar zum konturieren ein toller Ton. Bei Douglas Österreich bestellen | bei Douglas Deutschland bestellen.
MAC Lipsticks in Flashpot und Peach Blossom: Diese zwei Lippenstifte waren dieses Jahr meine absoluten Favoriten aus meiner MAC Sammlung. Beide Farben passen zu jedem Make-Up und ich habe meistens zu den Tönen gegriffen, wenn ich nicht wusste was ich tragen soll, oder es schnell gehen musste. Spontan sind mir noch zwei Farben eingefallen die ich beim fotografieren vergessen hatte. Faux und Velvet Teddy, die Kylie Jenner Lippenstifte schlechthin. Mit dem Lipliner Whirl in Kombination, ein Traum! Bei Douglas Österreich Flashpot , Peach Blossom | bei Douglas Deutschland Fleshpot , Peach Blossom bestellen.

MAC Mineralize Skinfinish in Soft & Gentle: Ein wunderschöner Highlighter der schon seit sehr vielen Jahren bei Bloggern und Youtubern sehr beliebt ist. Bei Douglas Österreich Soft & Gentle oder bei Douglas Deutschland Soft & Gentle bestellen.
Too Faced Natural Eyes Palette: Dieses Schmuckstück habe ich mir in Venedig gekauft und es war und ist bisher mein einziges Too Faced Produkt. Die Natural Eyes Palette enthält alle nötigen Lidschatten die man für einen Alltagslook benötigt, auch kräftigere Looks lassen sich damit schminken. Die Palette ist mittlerweile das einzige an Lidschatten das ich auf Reisen mitnehme. Hier könnt ihr swatches sehen -klick-Too Faced Natural Eyes Palette bestellen.
Huda Beauty Lashes in Samantha: Die schönsten und qualitativ Hochwertigsten Wimpern die ich jemals ausprobiert habe. Die Wimpern sehen einfach nur atemberaubend aus und ich finde den Hype um die Samantha Lashes absolut berechtigt. Hier könnt ihr Tragefotos sehen -klick-Huda Beauty Lashes in Samantha bestellen.
L'oreal Paris Miss Manga Mascara: Ich glaube ich habe 2015 endlich MEINE Mascara gefunden. Die Miss Manga ist für meine Wimpern perfekt da sie trennt, verlängert und Volumen gibt. Das Ergebnis ist mehr als zufriedenstellend und ich werde keine andere Mascara mehr kaufen. Bei Bipa Österreich gibt es momentan -15% auf den Einkauf. Bei Bipa bestellen oder bei Douglas Deutschland bestellen.
MAC Lipliner in Whirl: Der perfekte Lipliner der zu allen Nude- und Brauntönen passt. Er war echt schwer zu ergattern da er durch den Kylie Jenner Hype beliebt wurde und ständig ausverkauft war. MAC Lipliner in Whirl bei Douglas Österreich bestellen.
Essence Eye Sorbet in 05 Illuminating Hazelnut: Ein Produkt das meiner Meinung nach viel zu wenig Beachtung geschenkt wird. Der Schimmer und die Farbe ist einfach nur ein Traum, sogar die Haltbarkeit der Eye Sorbets finde ich super.
KIKO Colour Sphere Eyeshadow in 03 Gold Beige Special FX: Ein glamouröser gold/champagner Ton. Auf dem Auge sieht der Lidschatten wunderschön aus, aber wisst ihr wozu er sich auch gut eignet? Als Highlighter! Hier könnt ihr Tragebilder zu Gold Beige sehen -klick-. KIKO Colour Sphere Eyeshadow bestellen.
Lipland Liquid Lipstick in Montenegro: Montenegro ist ein Liquid Lipstick der in Kooperation mit Amrezy entstanden ist. Ein sattes und mattes dunkelviolett welches ich im Herbst und Winter sehr gerne getragen habe. Hier könnt ihr Tragebilder zu Montenegro sehen -klick-. Liquid Lipstick in Montenegro bestellen.
Milani Baked Powder Blush in 05 Luminoso: Dieser Blush hat etwas magisches an sich, er passt einfach zu fast jedem Look perfekt. Er lässt einen so frisch und jung erscheinen und man kann oft gar nicht anders, als ihn zu benutzen. Meiner ist wie ihr auf dem Bild sehen könnt, leer. Ich brauche unbedingt einen neuen aber ich trau mich gar nicht zu bestellen. So wie ich mich kenne werde ich mich nicht zusammenreißen können und mehr als nur ein Produkt in den Warenkorb legen. :D Milani Baked Powder Blush via Amazon bestellen.
Sephora Cream Lip Stain in 01 Always Red und 13 Marvelous Mauve: Amelia Liana hat in ihren Videos immer von den Sephora Lip Stains geschwärmt und sie in den Himmel gelobt. Als ich im Juni in Venedig war, war es soweit. Mir haben Always Red und Marvelous Mauve auf anhieb gut gefallen und durften mit. Leute, ich kann gar nicht in Worte fassen (oder doch?) WIE BOMBASTISCH diese Teile sind. Ich liebe die Cream Lip Stains und werde mir beim nächsten Italien Besuch definitiv noch ein paar mitnehmen. Ich werde den zwei hübschen noch einen Blogpost widmen, bald sogar. Bleibt dran! :D Sephora Cream Lip Stain in 01 Always Red oder 13 Marvelous Mauve bestellen.
Catrice Prime and Fine Mattifying Powder in 010 Translucent: In meinen Murder she Wrotes Posts konntet ihr schon erahnen wie sehr ich dieses Puder liebe. Es ist ein tolles Drogerieprodukt welches für seinen Preis sehr viel kann! Es mattiert und hält sehr lange, sieht zudem auch nicht cakey aus. 

Wenn es um Nagellack ging war ich 2015 ein großer Fan des Nude-Trends und drei Farben wurden ganz besonders oft getragen. Diese sind KIKO Nail Lacquer in 508 Rose Sand und 320 Beige Mauve und der ESSIE Nagellack in der Farbe All Eyes On Nudes. Ich finde die Qualität beider Marken sehr gut, ich finde sogar das KIKO etwas länger hält als Essie. Die KIKO Nail Lacquer sind übrigens momentan auch von 2,90€ auf 1,90€ heruntergesetzt. Bei iGraal anmelden. KIKO Nail Lacquer in Rose Sand oder Beige Mauve bestellen.

Garnier Body Beauty Oil*: Eine Bodylotion die super riecht, pflegt, schnell einzieht und man auch noch am Folgetag eine weiche Haut hat. Ich bin echt begeistert. Zudem ist der Pumpspender super praktisch! 
Givenchy Brume Bonne Mine Natural and Instant Healthy Glow*: Ich habe das Spray als Finish über mein Make-Up verwendet wenn ich entweder mehr bräune haben wollte oder mehr Glow. Das Spray sieht so wunderschön auf der Haut aus, leider war es aber eine Limitierte Edition.
OGX Thick & Full Biotin & Collagen Amplifying Lotion: Die Lotion verwende ich immer wenn ich das Gefühl habe das meine Spitzen mal wieder eine Extraportion Pflege brauchen. Ich weiß nicht ob die Lotion die Haare stärkt und voller aussehen lässt aber weich und gepflegt wirken sie.
Macadamia Natural Oil Reviving Curl Cream: Ich habe leider von Natur aus keine Locken aber wenn ich mir welche mache, dann verwende ich jedes mal diese Cream! Es bändigt die Haare und lässt die Locken noch schöner aussehen. Macadamia Natural Oil Reviving Curl Cream via Amazon bestellen.
GLAMGLOW Supermud Maske*: Die Maske hat es preislich in Sich aber die Pflegewirkung ist einfach ein Wahnsinn. Die Maske hilft sofort bei Pickel und Entzündungen und verfeinert die Poren. Mehr dazu in einem separaten Post. Glamglow Supermud Maske bei Douglas Österreich bestellen | bei Douglas Deutschland bestellen.
Garnier Mizellen Reinigungswasser: Das Mizellenwasser ist auch so ein Produkt welches ich mir immer und immer wieder nachkaufe. Ich liebe es und es nimmt echt das komplette AMU herunter.
MAC PREEP&PRIME FIX+ Coconut*: Ich habe in diesem Jahr mein erstes FIX+ erhalten und bin echt begeistert von dem kleinem Allroundtalent. Am meisten habe ich es um Pigmente anzufeuchten oder Lidschatten zu intensivieren verwendet. Als Finish Spray hat er auch eine gute Figur gemacht und der Duft ist sehr angenehm. MAC PREEP&PRIME FIX+ Original bei Douglas Österreich bestellen | bei Douglas Deutschland bestellen.
Jil Sander Jil: Ein sehr femininer, sympatischer und warmer Duft, mein allerliebster in 2015. Eine Review zum Duft findet ihr -hier-. Jil Sander Jil bei Douglas Österreich bestellen | bei Douglas Deutschland bestellen.


Gehört der eine, oder andere Jahresfavorit auch zu euren?
Verlinkt mir doch eure Jahresfavoriten von 2015! :)


* Dieser Post beinhaltet Affiliate Links.
* PR Samples.


weiterlesen